Campus - Velbert.Heiligenhaus

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Institut für Mechatronik und Fahrzeugtechnik

Die Mitglieder des Instituts Mechatronik und Fahrzeugtechnik. Stehend v.l.n.r.: Dr.-Ing. Silvia Hacia, Prof. Dr. Herbert Schmidt, Dipl.-Ing. Andrea Rohrbach-Kerl und Prof. Dr.-Ing. Dietmar Gerhard. Sitzend v.l.n.r.: Prof. Dr.-Ing. Stefan Breuer und Prof. Dr.-Ing. Markus Lemmen.

 

Das Institut beschäftigt sich mit mechatronischen und fahrzeugtechnischen Fragestellungen. Der Begriff der Fahrzeugtechnik ist sicherlich jedem geläufig, da jeder schon einmal Fahrzeuge genutzt hat; das Fahrrad, Automobil, den Bus, die Bahn oder das Flugzeug – aktiv als Fahrer oder passiv als Fahrgast. 

Die beteiligten Bereiche der Ingenieurwissenschaften in der Mechatronik sind die Mechanik (Maschinenbau), Elektrotechnik und die Informatik, kurz:

          Mechatronik = Mechanik + Elektrotechnik + Informatik.

Die Mechatronik verwendet nicht nur Wissen aus allen drei beteiligten Ingenieurwissenschaften, sondern versteht sich interdiszplinär. Auf diese Weise gelingt dann z.B. eine Produktentwicklung bei der kein elektromechanisches Produkt entsteht sondern ein echtes mechatronisches Produkt, d.h. ein Produkt, das durch einen ganzheitlichen Ansatz optimal für die mechatronische Aufgabenstellung konzipiert ist (Funktionalität, Konstruktion und Fertigungsprozess). Denn auch auf die Mechatronik als Ingenieurwissenschaft lässt sich der Grundgedanke der Sytemtheorie übertragen: Das System ist mehr als nur die Summe der Einzelteile. 

Die Entwicklungen hin zu mehr Mechatronik in den Produkten und Fertigungsprozessen ist nicht auf die Fahrzeugtechnik beschränkt sondern findet sich in vielen Produkten und Branchen, die sich in der Vergangenheit eher auf ein Teilgebiet der Ingenieurwissenschaften beschränkt haben. Dem gestiegenen Bedarf an interdisziplinär ausgebildeten Ingenieuren trägt der Campus Velbert Heiligenhaus (CVH) Rechnung und bietet insbesondere für die Schlüsselregion in Nordrhein-Westfalen eine interdisziplinäre mechatronische Ingenieurausbildung mit einem hohen Informatikanteil im Studium.

Zusätzliche Information

Institutssprecher und Ansprechpartner

Markus Lemmen

Prof. Dr.-Ing. Markus Lemmen

Raum: 2.17
Tel.: +49 (0)2056 158719
Fax: +49 (0)2056 158799
markus.lemmen@hs-bochu...

Anschrift

Hochschule Bochum

Institut für Mechatronik und Fahrzeugtechnik

Höseler Platz 2
42579 Heiligenhaus