Campus - Velbert.Heiligenhaus

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation





Neuer Studiengang ab WS 2015/2016

Seit dem Wintersemester 2015/2016 wird am Campus Velbert/Heiligenhaus auch der Studiengang "Mechatronik und Produktentwicklung" angeboten. Dieser ist für Studierende konzipiert, die ein besonders großes Interesse an den Bereichen Konstruktion und Management innerhalb der Mechatronik haben.

Studieninhalte:
Die Fächer Konstruktion, Werkstofflehre, Produkt- und Qualitätsmanagement nehmen somit einen großen Anteil im Studium ein. Studierende lernen, bei der Entwicklung mechanischer Lösungen, elektronische und informationstechnische Rahmenbedingungen und Anforderungen zu berücksichtigen. Am Ende des Studiums sind Sie in der Lage, mechanische und elektrotechnische Konstruktionselemente gewinnbringend mit der anwendungsorientierten Informatik zu kombinieren. Nach
dem Studium ergeben sich vielfältige Berufschancen in zahlreichen Branchen der Industrie sowie im Dienstleistungssektor. Absolventinnen und Absolventen der Mechatronik und Produktentwicklung entwickeln dort mechatronische
Systemlösungen, arbeiten in Versuchs- und Testabteilungen oder übernehmen die Projektleitung für interdisziplinäre mechatronische Projekte.

Studiendauer:
Die dualen Studiengänge (Modell KIA und Modell KIS) haben eine Regelstudienzeit von 9 Semestern. Der grundständige Studiengang (Vollzeitstudium) dauert 7 Semester.

Masterstudium:
Nach einem erfolgreichen Bachelorstudium können Sie am Campus Velbert/Heiligenhaus zukünftig ein Masterstudium der Mechatronik und Produktentwicklung anschließen - dies gilt für Absolvent/-innen der Vollzeit- wie auch der dualen Studiengänge gleichermaßen.

Zusätzliche Information

Schüler-Mentoring

Campus-Newsletter als pdf-Datei

Angebot für SchülerInnen, die Einblicke in das Studium gewinnen wollen