Hochschule Bochum - bochum university of applied sciences

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation





Diversity-Audit Vielfalt gestalten

Wir beteiligen uns am Icon externer Link Diversity-Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifter-verbandes

Vielfalt kann sich in zahlreichen Facetten zeigen. Ausgehend von Projekten und Initiativen, die schon an der BO aktiv waren, wurde für das Audit beschlossen, zwei Impulsgruppen in den Fokus zu stellen:

Talente und Studienpioniere (Menschen, die sich als erste in ihrer Familie für ein Studium entscheiden) sowie Menschen mit Behinderung bzw. chronischer Krankheit.

Die Vorhaben, die wir im Rahmen des Audits entwickeln, sollen darüber hinaus für möglichst viele Menschen an der BO Qualität und Erfolgsaussichten steigern und insgesamt dazu beitragen, dass sich die Hochschule als Organisation und mit ihren Mitgliedern zukunftsfähig weiterentwickelt.

Handlungsfelder im Audit

  • Strategie und Struktur
  • Studium und Lehre
  • Service und Beratung
  • Interne Kommunikation und Partizipation
  • Externe Kommunikation
  • Personalmanagement
  • IT und Liegenschaften

Auditorin: Dr. Karoline Spelsberg-Papazoglou

Unsere Ziele im Rahmen des Audits

  • Strukturelle und nachhaltige Verankerung des Handlungsfeldes Diversität
  • Barrierefreier Zugang zu Angeboten und Einrichtungen
  • Studienerfolg, im Besonderen ein gelingender Studieneinstieg
  • Personenorientierte Beratung
  • Die Mitglieder der Hochschule setzen sich mit dem Thema Diversität auseinander und beteiligen sich aktiv am Prozess „Vielfalt gestalten – Potenziale fördern“
  • Bekannt sein für einen vorbildlichen Umgang mit Vielfalt
  • Gelebte Vielfalt ist Profilelement der Hochschule
  • Das Personal kennt und berücksichtigt Zusammenhänge der Diversität

Zusätzliche Information