Hochschule Bochum - bochum university of applied sciences

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Gasthörerschaft für Flüchtlinge

Refugees Welcome

Die Hochschule Bochum bietet Flüchtlingen die Möglichkeit der kostenlosen Gasthörerschaft. Als Gasthörerin oder Gasthörer können Sie ausgewählte Lehrveranstaltungen besuchen.

Darüber hinaus können Sie fachübergreifende Veranstaltungen, z. B. Präsentation, Stressmanagement oder Interkulturelle Kommunikation besuchen, die durch das Icon externer Link Institut für Bildung, Kultur und Nachhaltige Entwicklung (IBKN) angeboten werden.

Die Teilnahme wird bescheinigt.

Sie haben die Möglichkeit sich weiterzubilden und geeignete Lehrveranstaltungen zu besuchen. Bitte beachten Sie, dass sich die Gasthörerschaft grundlegend von einem regulären Studium unterscheidet. Die wichtigsten Unterschiede sind:

  • Als Gasthörer können Sie keine Prüfungen ablegen und somit auch keinen Abschluss erwerben.
  • Die Gasthörerschaft hat keine Auswirkung auf eine spätere Bewerbung für einen regulären Studienplatz.
  • Sie haben keinen Anspruch auf das Semesterticket, um Busse und Bahn zu nutzen.
  • Als Gasthörer können Sie keine Studienfinanzierung (BAföG) beantragen.

Wenn Sie die Möglichkeit prüfen möchten, ein reguläres Studium an der Hochschule Bochum zu absolvieren, nutzen Sie bitte das Beratungsangebot des International Office.

Eine Beratung zur Anerkennung von ausländischen Bildungsabschlüssen bietet jede Universität in Deutschland an, dafür müssen Sie nicht nach Bochum reisen. Bitte wenden Sie sich dazu an das International Office oder die Zulassungsstelle Ihrer Wunschhochschule.

Voraussetzungen für die Gasthörerschaft sind:

  • Sie sind volljährig
  • Sie befinden sich im Anerkennungsverfahren (Aufenthaltsgestattung) in Bochum
  • Sie haben bereits ein Studium begonnen oder beendet

Anmeldung und Zulassung

Vor der Zulassung als Gasthörerin oder Gasthörer sind zunächst einige vorgelagerte Schritte erforderlich:

  1. Zunächst melden Sie sich telefonisch (0234 32 10092/10098) oder per Mail (study@we dont want spamno spam pleasehs-bochum.de) in unserem Studierendenservice für eine erste Klärung Ihres Anliegens, Information über verfügbare Unterlagen sowie vorhandener Sprachkenntnisse und wie bzw. wo wir Sie erreichen können.
  2. Anschließend vermitteln wir Ihnen einen Beratungstermin mit den Studienfachberaterinnen/-beratern der Studiengänge, die für Sie interessant sind bzw. sein können. So wollen wir ermitteln, welche Lehrveranstaltungen sich für Sie persönlich am besten eignen. Daraus entsteht Ihr persönlicher Stundenplan.
  3. Wenn es nicht möglich ist, dass Sie die entsprechenden Unterlagen aus Ihrem Heimatland vorlegen können, klären wir mit Ihnen gemeinsam, über welche Fachkenntnisse Sie bereits verfügen und welche Veranstaltungen sich für Sie anbieten.
  4. Nach Rücksprache der Studienfachberaterin bzw. –beraters mit dem Studierendenservice, erhalten Sie die Zulassung als Gasthörerin oder Gasthörer.

Möglichkeiten einer Begleitung und Unterstützung durch Mitglieder der Hochschule in den Fachschaften, Fachbereichen und Einrichtungen der Hochschule, wie z. B. der Bibliothek, sind gegeben. 

Zusätzliche Information

zu den Webseiten 'familiengerechte Hochschule'
  • Die BO bei Facebook
  • Die BO bei Twitter
  • Die BO bei google+
  • Die BO bei XING
  • Die BO bei Sciebo
  • Die BO-App
  • RSS-Newsfeeds
  • YouTube-Kanal der BO
  • Die BO bei Instagram
  • Die BO bei Snapchat

Studierendenservice und International Office:

Heike Dukatz

Raum: C 0-16
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210092
Fax: +49 234 3214408
study@we dont want spamno spam pleasehs-bochum.de

Martina Dahlmann

Raum: C 0-16
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210098
Fax: +49 234 3214408
study@we dont want spamno spam pleasehs-bochum.de

Kontakt Organisation

Thorsten Bordan, M.A.

Raum: F 1-26
Tel.: +49 234 3210082
Fax: +49 234 3214948
thorsten.bordan@hs-boc...