CCC - Fachbereich Architektur

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



30 | 11 | 2017 DOMINIQUE COULON & ASSOCIÉS, DOMINIQUE COULON

Vortragsreihe Wintersemester 2017/18 DOMINIQUE COULON & ASSOCIÉS, DOMINIQUE COULON

Dominique Coulon, geboren 1961, gründete das Büro mit seinem Partner Henri Ciriani 1989. 1990 erhielt er den Sonderpreis für „The Japan Culture House“. Es folgen weitere Preise, u.a. 1996 „1ère œuvre” für das Collège Pasteur in Strasbourg. 1999, 2002 und 2006 wurde er für den „Equerre d’Argent”-Preis nominiert, den er auch 2006 für „«Florilège d'Etablissements d'Enseignement Exemplaires du PEB“ erhalten hat. Des Weiteren wurde sein Büro 2008 für den Swiss Architectual Award nominiert, als auch für den European Union Prize for Contemporary Architecture und den Mies van der Rohe Award.

Das Hauptaugenmerk des Büros liegt im Konzipieren von nachhaltigen Bauten, der Berücksichtigung des jeweiligen historischen Kontexts, der Verantwortung gegenüber der Umwelt und dem miteinbeziehen der ökologischen Aspekte.

2008 wurde das Büro in “Dominique Coulon et associés” umbenannt. Als Partner fungieren seither Olivier Nicollas, Steve Letho Duclos und Benjamin Rocchi.

Zusätzliche Information

Als Fortbildungsveranstaltung anerkannt

Der Besuch der "Vortragsreihe Architektur" im Fachbereich Architektur der Hochschule Bochum wird von der Architektenkammer NRW als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Der Anerkennungsumfang beträgt für Mitglieder der AKNW in den Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur jeweils 1 Unterrichtsstunde zu 45 Minuten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Bearbeitungsgebühr für das Ausstellen der Bescheinigung über die Teilnahme beträgt EUR 10,-.