CCC - Fachbereich Architektur

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Veranstaltungsort

BlueBox Bochum

Die BlueBox ist ein Lern-, Werk-, und Konferenzzentrum des Fachbereichs Architektur und liegt auf dem Campus der Hochschule Bochum.

Sie wurde 1963 als vorübergehende Mensa der Ruhr-Universität Bochum errichtet und konnte 2001, dank dem Einsatz von Prof. Wolfgang Krenz, in die zentrale Lehranstalt des Fachbereichs Architektur der Hochschule Bochum umfunktioniert werden.

Das Gebäude bietet auf 3.500 Quadratmetern platz für 350 Arbeitsplätze und Veranstaltungen mit bis zu 800 Personen.

2011 wurde die Komplettsanierung des Gebäudes, sowie die Anpassung an die gestiegenen Nutzungsansprüche der Architekturstudenten abgeschlossen.

Das Arbeitssituation in der BlueBox orientiert sich stark an den Arbeitsbedingungen großer Architektenbüros. Die hochwertige Ausstattung durch technisch hochgerüstete Computer, Plotter und Drucker bieten beste Voraussetzungen für ein Studium auf hohem Niveau. Die drei Säulen Internationale Lehre, Praxisorientiertes Lernen und Existenzgründung bilden das Grundkonzept des Fachbereichs und der BlueBox.

Die räumlichen Voraussetzungen bieten den Studierenden ideale Möglichkeiten, um von Studienbeginn an semesterübergreifende Teamarbeit zu fördern.

Durch Kooperationsprojekte aus Wirtschaft, Politik und Kultur sollen über den Kontext der Hochschule hinaus Ausstellungen, Vorträge, Events und Workshops ermöglicht werden und so den Standort auf nationaler, wie auch internationaler Ebene sichtbar machen.

 

 

Zusätzliche Information