CCC - Fachbereich Architektur

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Hüseyin Acikbas

Der Architekturstudent Hüseyin Acikbas zeigt seinen Lieblingsplatz in der sanierten BlueBox, Foto: Marcel Schüring / AMM

Name

Hüseyin Acikbas

Alter

31 Jahre

Semester

Architekturstudent im 6. Semester

 

Welchen Eindruck hattest Du bei Deinem ersten Besuch in der neuen BlueBox?

Die Größe und Leichtigkeit der Räume hat mich regelrecht überwältigt.

Was siehst Du außer einem Arbeitsraum noch in der BlueBox?

Einen Platz, an dem man neue Ideen produzieren und Freundschaften knüpfen kann.

Die charakteristische blaue Verkleidung wurde im Rahmen der Sanierung durch große Fenster ersetzt – welchen Namen müsste die BlueBox Deiner Meinung nach jetzt tragen?

Mein Vorschlag ist »Boutique of Arts«.

Warum lässt es sich in der BlueBox so gut arbeiten?

Weil wir hier jeder einen Platz haben, an dem wir in Ruhe arbeiten können, wann wir wollen.

Vermisst Du etwas, das es vor der Sanierung gab, in der neuen BlueBox aber nicht mehr?

Absolut nichts.

Ergänze die folgenden Sätze: Ich bin froh, dass es die BlueBox gibt, weil...

...es für uns Architekturstudenten der beste Ort zum Arbeiten ist und das Arbeitsklima einfach gut ist.

Die BlueBox ist für uns Studierende...

...eine Heimat auf Zeit.

Was war Dein wichtigstes, interessantestes oder lustigstes Erlebnis, das Du mit der BlueBox in Verbindung bringst?

Da fällt mir spontan nichts ein – ich habe ja noch nicht so viel Zeit hier verbracht. Aber ein solches Erlebnis lässt bestimmt nicht mehr lange auf sich warten.

Zeig‘ uns Deine Lieblingsecke, Deinen Lieblingsplatz oder Dein Lieblingsdetail der BlueBox. Was ist Deiner Meinung nach besonders gut gelungen?

Die Computerarbeitsplätze sind klasse. Die neue Glas-trennwand schirmt den Bereich gut ab und ermöglicht konzentriertes Arbeiten, auch wenn nebenan gleichzeitig eine Veranstaltung ist. Das war früher anders.

Beschreibe die BlueBox mit einem Wort.

Unbeschreiblich.

Zusätzliche Information

...und noch mehr Lieblingsplätze...