Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



WiSe16 Ferienstegreif AKUPUNKTUR

Februar 2017, Kreativquartier Prinz Regent, Zeche 1, Bochum

Ferienstegreif "Akupunktur"
Ferienstegreif "Akupunktur" im Kreativquartier Prinz Regent, Bochum. Foto: Alexander Schneider

Mit der Eröffnung der Zeche 1 als "Zentrum für urbane Kultur" fiel 2015 der Startschuss für gemeinsame Aktionen der ansässigen Akteure im Kreativ.Quartier Prinz Regent. In kooperativer Nachbarschaft realisieren Zeche 1, das Institut für Populäre Musik der Folkwang Universität der Künste und das Prinzregenttheater seither nicht nur eigene künstlerische Projekte, sondern loten gemeinsam zukunftsfähige Perspektiven für ihr Quartier aus. In diesem Rahmen gibt es ein Residenzkünstler-Programm.

Das Fachgebiet Entwerfen und Baukonstruktion, Prof. Kinzelbach, wurde in Kooperation mit modulorbeat aus Münster eingeladen, im Rahmen eines Ferienstegreifs/Workshops auf dem Areal des Kreaivquartiers für das Kreativquartier architektonische und städtebauliche Ideen zu entwickeln.

Interessierte Zuhörer beim Workshop
Interessierte Zuhörer beim dreitägigen Workshop. Die Entwurfsaufgabe ging dabei der Frage nach, ob man das Prinzip der Akupunktur als methodisches Entwurfsinstrument vom Körper auf die Stadt und Architektur übertragen kann Foto: Jan Kampshoff
Es wurde gemeinsam gearbeitet, diskutiert, gegessen und präsentiert.
Es wurde gemeinsam gearbeitet, diskutiert, gegessen und präsentiert. Foto: Jan Kampshoff

Die Entwurfsaufgabe ging dabei der Frage nach, ob man das Prinzip der Akupunktur als methodisches Entwurfsinstrument vom Körper auf die Stadt und Architektur übertragen kann – ob man also mittels kleinster Eingriffe im Stadtraum bzw. kleiner architektonischer und innenräumlicher Interventionen große Wirkungen für den Stadtraum, die größere Umgebung bzw. den Quartiers- und Gebäudeorganismus als Ganzes erzielen kann. Dabei wurden die Studierenden auch von den ansässigen Residenzkünstlern aus den Diszplinen Tanz, Film, Theater, Grafittikunst unterstützt.

Das Kreativquartier Prinz Regent, und spezifisch die Zeche 1, diente dabei nicht nur als Experimentierfeld, sondern auch als konkretes Arbeitslabor. So arbeiteten die BO-Studierenden 3 intensive Tage vor Ort in der Zeche 1, es wurde dort gemeinsam gearbeitet, diskutiert, gegessen und präsentiert.

Die Ergebnisse des Ferienstegreifs AKUPUNKTUR wurden im Rahmen einer öffentlichen Werkschau „Ein Quartier-Kein Quartier“ auf dem Areal des Kreativquartiers Prinz Regent am 17.2.17 der Öffentlichkeit präsentiert.

Zusätzliche Information

Ferienstegreif WiSe16

Termine WiSe16

Workshop 15.-17.2.17, Zeche Eins

Präsentation 15.2.17, Zeche Eins

 

 

Stegreif WiSe16

Termine WiSe16

Ausgabe Do, 3.11.16, 17h, H2

Abgabe Di, 8.11.16, 15h, BB

Präsentation Di, 8.11.16, BB

 

 

Stegreif WiSe15

Termine WiSe15

Ausgabe Do, 7.1.15, 17h, H2

Abgabe Mi, 13.1.15, 12h, A5-11

Präsentation Mi, 14h, A5-11