CCC - Fachbereich Architektur

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



AMM Lehrende

Prof. Jan R. Krause

Icon externer Link Professor Jan R. Krause, geboren 1969, ist Professor für Architektur Media Management AMM an der Hochschule Bochum. Nach dem Architekturstudium an der TU Braunschweig, der ETH Zürich und der TU Wien spezialisierte er sich als Redakteur der AIT auf professionelle Architekturvermittlung. In einem Post Graduate Studium an der Vlerick Leuven Gent Management School in Belgien studierte er Management Strategie, Finanzwesen, Marketing und Personalführung. Krause ist Leiter für Strategisches Marketing der Sto SE & Co kGaA. Zuvor leitete er die Eternit Akademie und die Abteilung Unternehmenskommunikation der Eternit AG. Von 2003 bis 2009 war er im Vorstand des deutschen Werkbunds Berlin, davon drei Jahre als Vorsitzender. 2007 wurde er in den Konvent der Bundesstiftung für Baukultur berufen.

Prof. Harald Gatermann

Icon externer Link Professor Harald Gatermann lehrt im Masterstudiengang AMM – Architektur Media Management, die Themen Datenarchivierung und Datenmanagement. Harald Gatermann studierte Architektur an der Technischen Universität Braunschweig und an der Universität Stuttgart wo er 1980 sein Diplom machte. In den Jahren 1980 bis 1992 sammelte er wertvolle Praxiserfahrungen in verschiedenen Architekturbüros. Von 1985 bis 1992 arbeitete Harald Gatermann zudem als wissenschaftlicher Assistent an der TU Braunschweig. Seit 1992 lehrt Professor Gatermann an der Hochschule Bochum zusätzlich in den Disziplinen Datenverarbeitung, CAD, Entwerfen und Architekturfotografie. Neben zahlreichen Publikationen und Forschungsprojekten war Prof. Harald Gatermann maßgeblich an der Konzeption und Einführung des Masterstudienganges AMM – Architektur Media Management beteiligt.

Prof. Dr. Andrea Mohnert

Icon externer Link Professor Dr. Andrea Mohnert, Diplom-Psychologin, lehrt im Masterstudiengang AMM das Fach „Zielgruppenorientierte Kommunikation“ und begleitet die Entwicklung der Masterthesen.

Aktualisierter Text folgt in Kürze.

Prof. Dr. Hannelore Küpers

Professor Dr. Hannelore Küpers lehrt seit 2003 am Institut für Zukunftsorientierte Kompetenzentwicklung (IZK) der Hochschule Bochum mit den Arbeitsschwerpunkten: Interkulturelles und Diversity Management und entwarf das Ausbildungsprogramm „Come In“ zur Entwicklung Interkultureller Managementkompetenz mit dem Zertifikatsabschluss „Certified Intercultural Engineer (CIE)“. Seit 2005 leitet sie das IZK. Ausbildung im In- und Ausland: Wirtschaftswissenschaft (Promotion: Interkulturelles Personalmanagement und –entwicklung), Arbeits- und Organisationspsychologie, Angewandte Sprachwissenschaft, Romanistik sowie Internationales Projektmanagement und Prozessbegleitung von Organisationsentwicklungsprozessen. Berufserfahrungen: Außenhandel, Betriebliche Weiterbildung, Führungskräfteentwicklung, Projektmanagement u. a. in der Entwicklungszusammenarbeit in Zentralamerika. Lehraufträge: Universität Bremen und Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr für Diversity Management und Interkulturelles Personalmanagement. Internationale und nationale Publikationen. Im AMM ist Hannelore Küpers zuständig für das Modul „Interkulturelle Kommunikation und Verhandlungsführung“.

Astrid Bornheim

Astrid Bornheim, Dipl.-Ing. BDA, arbeitet als Architektin in Berlin und lehrt Experimentelles Entwerfen an der TU Braunschweig und der Nottingham School of Architecture in London. Sie studierte in Braunschweig, an der TU Wien bei Peter Cook und in der Meisterklasse von Wolf D. Prix an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien. Seit ihrem Stipendium an der Akademie Schloss Solitude im Jahr 2000 überschreitet sie regelmäßig die Grenzen zwischen Wissenschaft und Kunst, um in der Architektur das Machbare mit dem Denkbaren zu verknüpfen und im interdisziplinären Diskurs zu überraschenden Interpretationen von Programmen und Orten zu gelangen. In diesem Sinne versteht sie ihr Büro als Labor für die Erfindung von Architekturen mit narrativer Qualität. Schwerpunkte ihrer mit zahlreichen internationalen Architekturpreisen ausgezeichneten Arbeit sind Museumsarchitektur, Ausstellungsinszenierung und Corporate Architecture. Zu ihren aktuellen Aufträgen zählt das Museum für die Staatsbibliothek Unter den Linden in Berlin.

Icon externer Link www.astridbornheim.de

Jörg Hempel

Jörg Hempel lehrt im Masterstudiengang AMM – Architektur und Media Management auf dem Gebiet Architekturfotografie und digitale Bildbearbeitung. Neben theoretischen Grundlagen zu den Themen Technik, Vertrags- und Urheberrecht und Akquise, wird Praxiswissen in Form von Seminarübungen vermittelt. Der studierte Fotodesigner ist seit 1991 als freischaffender Fotograf in Aachen tätig. Zu seinen Auftraggebern zählen zahlreiche Architekten, Unternehmen und Fachzeitschriften.Jörg Hempel publizierte unter anderem in den Zeitschriften Photo Technik International und FotoMagazin. Sein Portfolio enthält zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen.

Dr. Claus Pfingsten

Dr. Claus Pfingsten ist seit der Gründung des Masterstudiengangs Architektur Media Management AMM im Jahr 2002 Lehrbeauftragter für Mediengeschichte und Videopublizistik an der Hochschule Bochum. Nach dem Studium der Kunst, Kunstgeschichte, Philosophie und Biologie promovierte er 1992an der Universität Bonn zum fotografischen Werk Albert Renger-Patzschs. Seitdem erhielt er Lehraufträge an verschieden Universitäten und Fachhochschulen. Neben seiner Tätigkeit an der Hochschule Bochum kuratiert Claus Pfingsten kultur- und kunstwissenschaftliche Ausstellungen und veröffentlicht wissenschaftliche Abhandlungen zu Themen der Kunst-, Kultur- und Mediengeschichte.

Eric Sturm

Eric Sturm, Dipl.-Ing. Architektur, lehrt im Masterstudiengang AMM – Architektur Media Management das Fach Interaktive Medien. Nach seinem Architektur-Diplom im Jahr 2000 arbeitete Eric Sturm als fest angestellter Online-Projektmanager und Konzepter in Agenturen und Unternehmen. 2003 gründete er das Online-Magazin Icon externer Link Internet-fuer-Architekten.de, für das er als Herausgeber und Autor arbeitet. 2006 entwickelte der Berliner das Video-Blog Icon externer Link architekturvideo.de, die erste deutschsprachige Plattform für Architektur-Videos. Anfang 2007 hat sich Eric Sturm als Webdesigner selbstständig gemacht und “ericsturm.de – Webdesign für Freiberufler” gegründet. Seine Kunden berät er in allen Fragen der Präsentation im Internet, erstellt neue Websites oder optimiert bestehende Internet-Auftritte. Darüber hinaus ist er als Dozent und Fachautor tätig.

Zusätzliche Information

Prof. Dipl.-Ing. Jan Krause

Raum: A 4-03
Tel.: +49 234 3210026
Fax: +49 234 3214221
jan.krause@hs-bochum.d...