CCC - Fachbereich Bauingenieurwesen

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Forschung im Fachbereich Bauingenieurwesen

Ihr Ansprechpartner bei Fragen zu unseren Forschungsaktivitäten und Planungen gemeinsamer Forschungsvorhaben ist Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke

Aktuelle Forschungsprojekte

Entwicklung eines ressourcenschonenden Leichtbauverfahrens für hohlkörpergestützte Betondecken von 20 bis 35 cm Deckenstärke

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Andrej Albert, Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/ Kooperationspartner: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand „ZIM“ des BMWi, Firma Cobiax, Darmstadt und TU Kaiserslautern
Laufzeit: 01. Mai 2010 bis 30. April 2012

SUGAR - Coiled Tubing Bohrtechnik als Explorations- und Produktionstooling für Gashydratlagerstätten

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/ Kooperationspartner: Fraunhofer UMSICHT
Laufzeit: 2011

Entwicklung eines technologisch neuen Inhaus-Geothermie-Erschließungsverfahrens

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/ Kooperationspartner: BMWi / Kooperationspartner: MS Electronic Industrieautomation, Wessling GmbH
Laufzeit: 2010-2011

Aktualisierung von Ökobilanzdaten für die geothermale Strom- und Wärmebereitstellung im Bereich Treibhausgase und Luftschadstoffe

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/ Kooperationspartner: Öko-Institut, Darmstadt / Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien Statistik (AGEE-Stat) beim BMU
Laufzeit: 2010-2011

GEOBEST - Geothermische Wärmeversorgung von Bestandsgebäuden in städtischen Quartieren - Bestandsaufnahme, Analyse und Simulation von Niedertemperatursystemen

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/ Kooperationspartner: BMBF / AiF
Laufzeit: 2009-2011

Geotechnical Downhole High Pressure Abrasive Drilling – GeoJetting

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/ Kooperationspartner: BMBF
Laufzeit: 2009-2011

Entwicklung einer Aufbereitungstechnik von zirkulierenden Hochdruckwässern für hydraulische Bohrhämmer

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/ Kooperationspartner: Interne Forschungsförderung
Laufzeit: 2010-2011

Entwicklung und Erprobung eines skalierbaren Anlagenkonzeptes für zentrale Erdwärmetauscher zur Wärmeversorgung großer und wachsender Infrastrukturen -  GEOSTAR

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/ Kooperationspartner: BMBF / AiF
Laufzeit: 2008-2011

Bauklimatisches Informationssystem auf der Basis von Google Earth (GEKIS)

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Heinz-Jürgen Przybilla, Labor für Photogrammetrie; Prof. Dr. Gerrit Höfker, Institut für Bauphysik, Baustoffe und Konstruktion
Auftraggeber/ Kooperationspartner: BMBF
Laufzeit: 2010-2013

Bestimmung der hygrothermischen Eigenschaften eines neuen Fugenkompressionsbandes

Leitung: Prof. Dr. Gerrit Höfker, Institut für Bauphysik, Baustoffe und Konstruktion
Auftraggeber/ Kooperationspartner: Tremco illbruck
Laufzeit: 2010-2012

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Analyse des deutschen Wärmepumpenmarktes

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) / Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien Statistik (AGEE-Stat) beim BMU
Laufzeit: 2009-2010

Machbarkeitsstudie zur geothermischen Energieversorgung des Exzenterhauses an der Universitätsstraße in Bochum

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Exzenterhaus Bochum GmbH & Co. KG
Laufzeit: 2008

Studie zu den Potenzialen für die geothermische Energieversorgung städtischer Immobilien in Essen

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Stadt Essen
Laufzeit: 2008

Analyse der Wertschöpfungskette Geothermie in der Metropole Ruhr

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Wirtschaftsförderung Metropoleruhr und Stadt Bochum Laufzeit: 2008
Laufzeit:

Geothermische Standorterkundung für den Neubau des Fusionsfinanzamtes in Herne

Leitung: Prof. Dr. rer. nat. Rolf Bracke, Institut für Wasser und Umwelt/ School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Laufzeit: 2008

Anpassung eines praxisgerechten Verfahrens für den Nachweis der Kippsicherheit von Biegeträgern

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing Andrej Albert, Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: Gefördert mit Mitteln des Innovationsfonds
Laufzeit: 2006

Analyse des Durchbiegungs- und Schwingungsverhaltens von Cobiax-Hohlkörperdecken unter Berücksichtigung der Regelungen des British Standard

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing Andrej Albert, Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: Cobiax Technologies GmbH
Laufzeit: 2006

QUALIMOD - Qualität von Verkehrsmodellrechnungen

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing Stephan Herkt,Icon externer Link Prof. Dr.-Ing Bert Leerkamp, Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF)
Laufzeit: ab 2006

Entwicklung innovativer Verfahrenstechniken zur Sanierung von Grundwasserbelastungen durch organische Schadstoffe (DESORPTIO)

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr. Rolf Bracke
Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Laufzeit: 2006-2009

Machbarkeitsstudie zur großtechnischen Stromerzeugung für das Projekt "Geothermie-Konvoi Finowfurt" in Brandenburg

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr. Rolf Bracke
Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: ENRO AG, Essen
Laufzeit: 2006–2007

Geothermische Energieversorgungskonzepte für die Modernisierung des Stadtquartiers Hattingen-Südstadt

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr. Rolf Bracke
Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: HWG Hattinger Wohnstätten eG, Hattingen
Laufzeit: 2006-2007

Untersuchungen zur Filtration und anschließenden Versickerung von Niederschlagswässern von Zinkdächern (am Beispiel des Altenheims Wahlscheid)

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bernd Nolting
Institut für Wasser und Umwelt
Bearbeitung: Dipl.-Ing. O. Schönberger
Auftraggeber/Kooperationspartner: HydroCon GmbH; Münster
Laufzeit: 2005-2007

Einfluß des Schlupfes geschraubter Verbindungen stabilisierender Bauteile auf die Biegedrillknicksicherheit

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Jürgen Meister
Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: Prof. Dr.-Ing. H. Friemann (em.), TH Darmstadt
Laufzeit: 2005-2007

Icon externer Link F&E-Schwerpunkt "Geothermie"

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr. Rolf Bracke
Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW, FH Gelsenkirchen
Laufzeit: 2005-2009

Fachliche Beratung des FuE-Vorhabens "Hochrechnungsverfahren für Kurzzeitzählungen auf Innerortsstraßen" (Auftragnehmer: Intraplan München)

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp
Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bundesanstalt für Straßenwesen
Laufzeit: 2005-2006

Kompetenzplattform "Angewandte Energiesystemtechnik im Ruhrgebiet"

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr. Rolf Bracke
Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie NRW, FH Gelsenkirchen
Laufzeit: 2005-2009

Sanierung von Betonfugen mit Schaumstoffdichtbändern unter baustofftechnologischen, bauphysikalischen sowie bauwirtschaftlichen Aspekten

Leitung: Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Prof. Dr.-Ing. Brauer (Baustofftechnologie),Icon externer Link Prof. Dr. Höfker(Bauphysik) undIcon externer Link Prof. Dr.-Ing. Kattenbusch(Wirtschaftlichkeitsanalyse)
Auftraggeber/Kooperationspartner: Fa. Tremco Illbruck GmbH
Laufzeit: 2006-2007

Physikalische Untersuchung von Möglichkeiten des Geschiebeabweises bei einer Pontonbrücke

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber
Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Wassergewinnung Essen GmbH / Gelsenwasser AG
Laufzeit: 2006

Verfahren zur Berechnung der Luftschadstoffemissionen des Straßenverkehrs für die Stadt Tartu, Estland (z.T. als Diplomarbeit an der FH Bochum durchgeführt)

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp
Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Gemeinschaftsprojekt FH Bochum mit Stadt Tartu, Universität Tartu und Ingenieurbüro Stratum, Tallinn
Laufzeit: 2005-2006

Erschließung der Innenstadt von Isny/Allgäu (Projektseminar Verkehrswesen)

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp
Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Stadt Isny/Allgäu
Laufzeit: 2005-2006

Untersuchung der feststofftechnischen Verhältnisse der Ruhr im Bereich der Wehranlage Bochum-Dahlhausen

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber
Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Wassergewinnung Essen GmbH / Gelsenwasser AG
Laufzeit: 2005-2006

Überprüfung der Erschließungsqualität der Innenstadt von Schüttorf

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp
Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Stadt Schüttorf
Laufzeit: 2006

Machbarkeitsstudie zur geothermischen Energieversorgung des Plangebietes Phoenix-See in Dortmund

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr. Rolf Bracke
Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Dortmunder Energie und Wasser GmbH, Dortmund
Laufzeit:

Überprüfung der Tempo-30-Zonen in Oberhausen (in Zusammenarbeit mit Ingenieurbüro Kloppe, Düsseldorf)

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp
Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Stadt Oberhausen
Laufzeit: 2006

EUROPEAN MINEWATER PROJECT - Wärmeversorgung von Teilen der Stadtgebiete Heerlen (NL) und Midlothian (Schottland) mit Steinkohle-Grubenwässern

Leitung: Icon externer Link Prof. Dr. Rolf Bracke
Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Europäische Union, Städte Heerlen (NL) und Midlothian (Schottland)
Laufzeit: 2005–2008

Erschließung des geothermischen Feldes Nordlicht in Bottrop-Kirchhellen

Leitung: Prof. Dr. Rolf Bracke Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Gebig Immobilien- und Projektentwicklung GmbH, Köln; Haas & Höing GmbH, Bottrop
Laufzeit: 2004-2006

Multimediales E-Learning-System für die Anwendung von Finite Elemente Programmen im konstruktiven Ingenieurbau

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Andrej Albert Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: Gefördert mit Mitteln des Innovationsfonds der FH Bochum
Laufzeit: 2005

Zusammenstellung und Bewertung von verkehrlichen Einflussgrößen auf die Berechung von Luftschadstoffemissionen des Straßenverkehrs

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Stadt Dortmund, Umweltamt
Laufzeit: 2005

Vergleichsrechnungen zur Beurteilung verschiedener Verfahren für den Nachweis der Kippsicherheit von Biegeträgern

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Andrej Albert Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: FH Bochum
Laufzeit: 2005

FuE-Vorhaben "Datengrundlagen im Verkehrswesen"

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Gefördert mit Mitteln des Innovations-Fonds der FH Bochum
Laufzeit: 2005

Abschätzung des Verkehrsaufkommens von Seniorenwohnanlagen (Diplomarbeit Ch. Lange)

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: FH Bochum
Laufzeit: 2005

Vergleichsrechnungen zur Beurteilung des Näherungsverfahrens für die Berechnung verschieblicher Stahlbetonrahmen

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Andrej Albert Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: FH Bochum
Laufzeit: 2005

Machbarkeitsstudie für Tiefe Erdwärmesonden im Stadtgebiet Düsseldorf

Leitung: Prof. Dr. Rolf Bracke Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: Stadtwerke Düsseldorf
Laufzeit: 2005

Bau einer naturnahen Fischaufstiegsanlage in der Ruhr gemäß dem Handbuch Querbauwerke des Umweltministeriums NRW

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Wassergewinnung Essen GmbH / Gelsenwasser AG
Laufzeit: 2004-2005

Gebrauchstauglichkeit von Kranbahnen und Kranbahnunterstützungen – Begrenzung von Schwingungen

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Meister Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: FH Bochum
Laufzeit: 2004-2005

"FanBewegung. Der Weg zum Finale" – Untersuchung des Mobilitätsverhaltens von Besuchern internationaler Fußballspiele am Beispiel des Confederations-Cup 2005 (Projektseminar Verkehrswesen)

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: FIFA - Organisationskomitee der WM 2006; Deutsche Bahn AG
Laufzeit: 2004-2005

Entwicklung der Verfahrenstechnik zum Direkteinbau von vertikalen Erdwärmetauschern als Kombination von Direct-Push-Technologie und Spülfilter-Technologie

Leitung: Prof. Dr. Rolf Bracke Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Bearbeitung: Dipl.-Ing. Volker Wittig
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF); Geoprobe Systems Inc., Salina (USA)
Laufzeit: 2003-2005

Entwicklung eines Hochrechnungsverfahrens für Kurzzeitzählungen der Stadt Dortmund

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Stadt Dortmund, Planungsamt
Laufzeit: 2004

Biegedrillknicken von Riegeln und Stielen von Hallenrahmen mit nachgiebigen Rahmenecken

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Meister Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: FH Bochum
Laufzeit: 2003-2004

"Erfassung der Daten im Projekt NIKLAS-IGL" beim STUA Duisburg

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernd Nolting Institut für Wasser und Umwelt
Bearbeitung: Dipl.-Ing. M. Lüttig
Auftraggeber/Kooperationspartner: Staatliches Umweltamt Duisburg
Laufzeit: Mai 2002 bis Dezember 2004

Eichung diverser Abflussmessgeräte

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Wasser-Abwasser-Systemtechnik WAS Braunschweig
Laufzeit: 2004

Prüfung wasserdurchlässiger Flächenbeläge nach mehrjähriger Nutzungsdauer

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernd Nolting Institut für Wasser und Umwelt
Bearbeitung: Dipl.-Ing. J. RittmannDipl.-Ing. O. Schönberger
Auftraggeber/Kooperationspartner: IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur; Gelsenkirchen
Laufzeit: Januar bis Dezember 2004

Hochwasserrückhaltebecken HRB Krumbach-Großkrumbach - Überprüfung eines Sonderentwurfs

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Laufzeit: 2004

Sanierung der Wehranlage Bochum-Dahlhausen, Ruhr

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Wassergewinnung Essen GmbH
Laufzeit: 2004

Fachliche Beratung des FuE-Vorhabens "Entwicklung eines kleinräumigen Wirtschaftsverkehrsmodells" (Auftragnehmer: IVV, Aachen)

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen
Laufzeit: 2003

Erhöhung der Hochwassersicherheit in Ratingen, Angerbach

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Laufzeit: 2003

Abschätzung des Verkehrsaufkommens großer Bahnhöfe (Diplomarbeit Th. Wühle)

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bert Leerkamp Institut für Mobilität und Verkehrssysteme
Auftraggeber/Kooperationspartner: FH Bochum
Laufzeit: 2003

Optimierung des Spaltbauwerks Kalkum, Schwarzbach

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Laufzeit: 2003

Fortschreibung Leistungsbuch Altlasten & Flächenentwicklung

Leitung: Prof. Dr. Rolf Bracke Institut für Wasser und Umwelt; School of Geothermal Technology
Auftraggeber/Kooperationspartner: ECOS Umwelt GmbH, Aachen, Landesumweltamt NRW
Laufzeit: 2002-2003

Flussmorphologische Untersuchungen Isenbergbogen, Ruhr

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Staatliches Umweltamt Duisburg
Laufzeit: 2002

Biegedrillknicken von Hallenrahmen – Vergleich von Nachweismöglichkeiten

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Meister Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: FH Bochum
Laufzeit: 2001-2002

Entwicklung eines Fischpasses für Talsperren

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Peters Ökofisch GmbH
Laufzeit: 2001

Optimierung der Betriebseinrichtungen HRB Krumbach

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Laufzeit: 2001

Tosbeckendimensionierung Wehranlage Villigst, Ruhr

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Dortmunder Energie u. Wasser
Laufzeit: 2000

Optimierung der Betriebseinrichtungen HRB Nümener Bach

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Laufzeit: 2000

Entwicklung von Flusskrümmungen durch Leitbuhnen

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Fachhochschule Bochum
Laufzeit: 1999

Gebrauchstauglichkeit von Kranbahnen und Kranbahnunterstützungen

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jürgen Meister Institut für konstruktiven Ingenieurbau
Auftraggeber/Kooperationspartner: Dipl.-Ing. R. Reichwald - Demag Cranes & Components, Wetter
Laufzeit: 2001-2002

Versickerungsfähigkeit von Ruhrsedimenten

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Staatliches Umweltamt Duisburg
Laufzeit: 1998

Verbesserung der Strömungsverhältnisse in einem Saugbrunnen

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Dortmunder Stadtwerke AG
Laufzeit: 1997

Entwicklung eines überströmbaren Dammes

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Bernhard Haber Institut für Wasser und Umwelt
Auftraggeber/Kooperationspartner: Bergisch-Rheinischer Wasserverband
Laufzeit: 1996