CCC - Fachbereich Bauingenieurwesen

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Portrait des Fachbereichs Bauingenieurwesen

Neubau an der Hochschule Bochum

Die Ampeln fürs Bauingenieurwesen stehen auf grün. Das ISA attestiert dem Studiengang exzellente Zukunftschancen. In den nächsten Jahren wird ein steigender Bedarf an Bauingenieurinnen und Bauingenieuren erwartet. Besonders Fachhochschulen mit ihrer kurzen Studiendauer und hohen Absolventenquote sind jetzt begehrt.

Bauingenieurinnen und Bauingenieure werden heute beinahe überall gebraucht. Sie gestalten die Lebensräume der Menschen neu und sie erhalten und verbessern vorhandene Bauwerke. Unsere Absolventen sind überall dort im Einsatz, wo die Realisierung von Bauprojekten ihr Know-How und ihr Organisationstalent verlangen.

Der Fachbereich Bauingenieurwesen der Hochschule Bochum bietet sowohl einen akkreditierten Bachelor- als auch einen akkreditierten Masterstudiengang an.

Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)

Mit dem Bachelor-Studiengang macht es die Hochschule Bochum geeigneten Studierenden über ein dreieinhalbjähriges Studium (7 Semester) möglich, einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss als Bauingenieurin und Bauingenieur zu erlangen. Sie können damit leitende Positionen in der Bauindustrie und der Bauwirtschaft einnehmen sowie sich akademisch weiter qualifizieren. Die Hochschule Bochum verknüpft eine kurze Studiendauer mit einer effektiven und praxisorientierten Ausbildung. Weitere Informationen zum Bachelorstudiengang...

Master-Studiengang Bauingenieurwesen

Abschluss Master of Science (M.Sc.)

Voraussetzung für die Aufnahme dieses anwendungsorientierten eineinhalbjährigen Studiums (3 Semester) ist der anerkannte Abschluss der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengänge. Mit dem wissenschaftlich orientierten Master-Studiengang wollen wir qualifizierten Studierenden mit besonderer Befähigung den Einstieg z.B. in den höheren Verwaltungsdienst oder zu einer weiterführenden akademischen Qualifikation (Promotionsbefähigung) ermöglichen. Weitere Informationen zum Masterstudiengang...

Familiengerechte Hochschule

Die Hochschule Bochum ist eine familiengerechte Hochschule, die eine nachhaltige, familienbewusste Kultur umsetzt und lebt. Veranstaltungen werden familienbewusst organisiert, es gibt Unterstützungs- und Beratungsangebote bei Kinderbetreuung und Pflege, Studierende werden bei einem familiengerechten Studienverlauf unterstützt.

Zusätzliche Information

Aktuelles aus Hochschule und aus dem Fachbereich

07.04.17

Studierende der Ruhr-Universität und der BO tauschen sich am 21.04.2017 aus.

17.03.17
Hörsaal-Neubau an der Hochschule Bochum

Baustelle nach Unfall wieder teilweise freigegeben

13.03.17

Dreitägige Fachtagung lockte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Welt

10.03.17

Ziel: Unterstützung von Maßnahmen zur Qualifizierung und Ausbildung von Zugewanderten

10.03.17
Professor Erik H. Saenger (2. v.l.) und Professor Rolf Bracke (2. v.r.) haben jetzt Zeit für die Forschung. Darüber freuen sich auch der Präsident der Hochschule Professor Jürgen Bock (li.) und der Vizepräsident Forschung, Transfer, Entrepreneurship Professor Michael Schugt.

Zwei BO-Professoren erfolgreich bei NRW-Förderprogramm.