IBM - Sommer-Seminar

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Das IBM Sommer-Seminar 2013

Fakten:

  • Dauer: 15.07. - 15.08.13, täglich von 9 – 16 Uhr
  • im MIRo-Lab der Hochschule Bochum (sehr gute Verkehrsanbindung)
  • exklusiv für Studierende (auch anderer Hochschulen)! nur für Sie kostenlos!
  • hochqualifizierte Ausbildung für die Großrechnertechnologie
  • mit Zertifikat
  • Sachpreise für die besten Seminarteilnehmer

Vorbedingung

Vorbedingung zur Teilnahme am Seminar:
Die Studierenden im Hauptstudium der Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen von Universitäten und Fachhochschulen müssen ein Auswahlverfahren durchlaufen und in einem Assessment-Center ihre persönliche Eignung nachweisen.

Ablauf

In den 4 Wochen des Seminars werden in täglich sechs Stunden Unterricht Grundlagen der IBM zSeries-Technologie, Benchmarking zur Einordung dieser Server in die Rechnerwelt, Grundlagen des z/OS-Betriebssystems, der Webanbindung und in der Java-Entwicklungsumgebung gelehrt. Schulungsprofis der IBM und der Firma SYSeins GmbH, Essen vermitteln das Wissen praxisorientiert.

In praktischen Übungen an mehreren IBM-Clientsystemen, die im MIRo-LAB zur Verfügung stehen, wird der Zugriff auf IBM Enterprise Server online erprobt und in Übungen verfestigt.

Die Absolventen erhalten nach bestandener Abschlussprüfung ein benotetes, bestätigendes Zertifikat, welches die behandelten Kurse auflistet und einen Vergleich zu den in der Industrie angebotenen Seminaren erlaubt. Die gelernten Inhalte vermitteln den Teilnehmern eine berufsqualifizierende Ausbildung im z/OS-Bereich, die eine solide Basis für den beruflichen Einstieg bildet und in der Praxis sowie durch weitere Schulungen vertieft werden kann.

Zielgruppe für das Seminar

Zur Teilnahme an diesem Seminar dürfen sich auch Studierende anderer Hochschulen aus der Region bewerben. Bewerben können sich Studierende höherer Semester der Fächer Elektrotechnik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen von Universitäten und Fachhochschulen.

Programm

  • JES, JCL and SDSF
  • zSeries & System z9
  • TSO/E, ISPF, and UNIX
  • Operation System z/OS
  • LPARs, Transaction Managers
  • Application programming on z/OS
  • Online workloads, Security on z/OS
  • DBMS, WebSphere, Parallel Sysplex
  • Abschluss

Das MIRo-Lab der Hochschule Bochum können Sie gut mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen: Anschrift und Anfahrt

Warum Großrechnertechnologie?

Ein Großrechner ist, im Gegensatz zu herkömmlichen Servern oder Personal Computern ein deutlich komplexeres System, welches sich durch seine extrem hohe Zuverlässigkeit und die hohe Eingabe/Ausgabe-Leistung auszeichnet. Das Haupteinsatzgebiet der heutigen Großrechner ist bei Großunternehmen, Banken und auch Versicherungen zu sehen, überall dort wo sensible Daten sicher gespeichert und verarbeitet werden müssen.

Zusätzliche Information

12. IBM Sommer Seminar

15.07.-15.08.2013

Einführung in die Welt des z/OS Betriebssystems für IBM zSeries Großrechner

Inhalte des Seminars:

  • JES, JCL and SDSF
  • zSeries & System z9
  • TSO/E, ISPF, and UNIX
  • Operation System z/OS
  • LPARs, Transaction Managers
  • Application programming on z/OS
  • Online workloads, Security on z/OS
  • DBMS, WebSphere, Parallel Sysplex