CCB - Fachbereich Wirtschaft

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Diskussion um neues Akkreditierungsverfahren für NRW-Hochschulen

BundesDekaneKonferenz Wirtschaftswissenschaften zum Workshop an der Hochschule Bochum

Zu einem Workshop mit dem Thema "Weiterentwicklung der Akkreditierung in Deutschland" traf sich der Arbeitskreis Studium und Lehre der BundesDekaneKonferenz am Donnerstag den 16. November 2017 an der Hochschule Bochum.

Neben den Vertreterinnen und Vertretern der BundesDekaneKonferenz waren auch Dr. Dietmar Möhler vom Wissenschaftsministerium NRW, Dr. Olaf Bartz als Geschäftsführer des Akkreditierungsrates, Prof. Dr. Kerstin Fink, Geschäftsführerin der FIBAA, sowie Josef Beutelmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Barmenia Versicherungen und Vertreter der Arbeitgeber im Akkreditierungsrat, angereist.

Der Arbeitskreis Studium und Lehre der BundesDekaneKonferenz.
Der Arbeitskreis Studium und Lehre der BundesDekaneKonferenz.

Vorgestellt und diskutiert wurde das neue Akkreditierungsverfahren, dessen Regelungen voraussichtlich im Frühjahr/Sommer 2018 in NRW in Kraft treten werden. Eine Änderung des Verfahrens war nötig geworden, nachdem die Regelungen über die Akkreditierung von Studiengängen des Landes Nordrhein-Westfalen im Februar 2016 vom Bundesverfassungsgericht als "nicht mit dem Grundgesetz vereinbar" erklärt worden waren.

Zusätzliche Information

NEU: Individuelle Bewerbungsmappenchecks immer donnerstags!

8:00-12:00 Uhr: nach Terminvereinbarung per ausliegender Liste oder E-Mail; weitere Informationen

Top-Platzierung für BWL-Studiengang der HS Bochum in 2017

zur Meldung des Fachbereichs