Hochschule Bochum - bochum university of applied sciences

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Geförderte Projekte 2015

Exkursion Heerbrugg – München – Frankfurt a.M. 2015

Gegen Ende des 4. Semesters war es so weit: Der Studiengang „Vermessung“ geht auf Exkursion.

Erste Station war das Mekka der Vermesser – Leica Geosystems in Heerbrugg. Wir bekamen eine interessante Führung durch große Teile der Produktion und haben einiges (auch das, was wir noch nicht sehen sollten) gesehen. Am Mittwoch erwartete uns das Highlight der Exkursion. Das Ingenieurbüro KARNER INGENIEURE GmbH präsentierte uns auf der Zugspitze seine Arbeiten am Bau der neuen Zugspitz-Seilbahn (Ein beeindruckendes Projekt!). Leider hat sich die Zugspitze nicht von ihrer besten Seite gezeigt: Bei - 6 °C, Nebel und Schneeregen war es uns dort oben recht kalt. Am Donnerstagvormittag bekamen wir eine Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers in Dachau. Bei ESRI Deutschland in Kranzberg gab es danach eine „Brotzeit“, einen Vortrag über das Unternehmen und eine Vorstellung der ARC-GIS-Produktreihe. Und weiter ging die Fahrt nach Frankfurt. Dort hat man uns beim Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) in einigen Vorträgen eine Menge Informationen zur Kartenherstellung und den Messungen für den ITRF14 vermittelt. Gegen 17:00 Uhr am Freitag kamen wir müde wieder in Bochum an.

Unser Dank gilt der Gesellschaft der Förderer der Hochschule Bochum e.V., die durch eine großzügige Spende diese lehr- und erfahrungsreiche Exkursion gesponsert hat.

Im Namen der Teilnehmer der Exkursion 2015

Prof. Dr.-Ing. Norbert Kersting
Dekan 
Fachbereich Geodäsie
Mess- und Auswertetechnik
Hochschule Bochum



REM Konferenz 2015

Sehr geehrte Mitglieder der Gesellschaft der Förderer,

im November diesen Jahres wird die Hochschule Bochum die internationale Konferenz „Research and Education in Mechatronics“, REM2015, veranstalten.

Dafür haben Sie uns netterweise Ihre finanzielle Unterstützung zugesagt. Die Konferenz hilft uns, uns in internationalen Kreisen von Hochschulen darzustellen und diesen weiter auszubauen.

Außerdem zeigt sie die wachsende Bedeutung des Fachgebiets Mechatronik, das auch unsere Hochschule mit den Fachbereichen Elektrotechnik und Informatik und Maschinenbau und Mechatronik seit Jahren voranbringen.

Freundliche Grüße,

Professor Dr. Rolf Biesenbach
Dekan Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Hochschule Bochum

 

 

Studierendenprojekt Betonkanu

Das diesjährige Betonkanu-Team 2015, bestehend aus 22 Studierenden aus dem Fachbereich Bauingenieurwesen, bedankt sich bei allen Beteiligten und Mitwirkenden, welche dieses Projekt ermöglicht haben.

Besonderer Dank gilt aber dem Förderverein der Hochschule Bochum. Dieser hat für ein erstes Startkapital des Projektes gesorgt, womit die vorläufigen, angefallenen Materialeinkäufe zum Bau der Kanus ermöglicht worden sind.

Des weiteren konnten durch diese großzügige Spende die gesamten Transportkosten der Kanus sowie die Anreise der Studenten in einem Bus, zur Teilnahme an der diesjährigen deutschen Betonkanu-Regatta, ermöglicht werden.

Wir können uns nur wiederholen und noch einmal unseren tiefsten Dank aussprechen. Ohne den Förderverein der Hochschule Bochum wäre das Betonkanu-Projekt 2015 gescheitert.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Peczak
Organisationsteam Betonkanuprojekt

 

 

Absolventenfeier 2015 im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Sehr geehrte Mitglieder der Gesellschaft der Förderer,

im März diesen Jahres haben wir erneut unsere Absolventen gefeiert, die in unserem Fachbereich Elektrotechnik und Informatik ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben. Dies ist für alle Beteiligten - Absolventen, Eltern und Lehrende - immer ein wichtiger Event und Meilenstein.

Um einen solchen Anlass entsprechend zu würdigen, sind wir auf Sponsoren angewiesen, die uns finanziell unterstützen. Sie haben das auch in diesem Jahr wieder  getan und dafür bedanken wir uns herzlich.

Professor Dr. Rolf Biesenbach
Dekan Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Hochschule Bochum

Fachexkursion Schweiz 2015

Liebe Gesellschaft der Förderer,

danke für die Unterstützung für die Fachexkursion Schweiz 2015.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr.-Ing. Norbert Kersting
Dekan 
Fachbereich Geodäsie
Mess- und Auswertetechnik
Hochschule Bochum

Rom-Exkursion 2015

Rom-Exkursion 2015

GDF Stipendium

Frederic Beine (24), Stipendiat, Fachbereich Bauingeniuerwesen, 4. Fachsemester Hochschule Bochum.

Ich möchte mich für diese großartige Unterstüzung bedanken und freue mich sehr, dass ich durch das Stipendium von der GDF die Möglichkeit habe weiter neben dem zeitaufwendigen Studium meine Arbeit bei der Planung und Veranstaltung von Jugendfreizeiten mitzuwirken und auch das Leben als Student genießen zu können. Natürlich ist es nicht selbstverständlich, dass die Leistungen und Arbeit die man in das Studium investiert schon während diesem finanziell gewürdigt werden. Deswegen möchte ich die Möglichkeiten durch das Stipendium nutzen, um mich noch mehr auf das Studium zu konzentrieren und den Spaß am Studieren auch durch gute Leistungen nicht zu verlieren. Kurz und knapp - DANKE!

Mit freundlichen Grüßen
Frederic Beine

 

 

Mike Micheel, Stipendiat

Ich danke der Gesellschaft der Förderer dafür, dass Sie mich mit diesem Stipendium unterstützen. Durch Ihre Förderung ist es mir möglich mich voll und ganz auf mein Studium und das SolarCar Projekt zu konzentrieren.

Ich bin auf die GDF aufmerksam geworden, indem Ich auf der Internetseite der Hochschule nach Stipendien gesucht habe. Dort habe Ich das Stipendium der GDF gefunden und mich daraufhin näher über die GDF informiert. Die Bewerbung habe ich online ausgefüllt und hat unter anderem ein kurzes Motivationsschreiben enthalten. Als Ich die Zusage erhalten habe war meine Freude sehr groß und Ich habe bei der Vergabe des Stipendiums Kontakt zu Herrn Habich bekommen. Es wurde mir des Weiteren die Möglichkeit eröffnet bei der Jahreshauptversammlung teilzunehmen und mich mit den Förderern persönlich zu unterhalten.   

Mit freundlichen Grüßen
Mike Micheel

Absolventenfeier Mechatronik 2015

Sehr geehrte Mitglieder der Gesellschaft der Förderer,

auch in diesem Jahr haben Sie die Studierenden, Absolventinnen und Absolventen unseres Fachbereichs Mechatronik und Maschinenbau wieder mit einer finanziellen Förderung für unsere jährliche Absolventenfeier unterstützt. Vielen Dank für diesen wertvollen Beitrag. Auch zukünftig ist es unser Anliegen, unsere Absolventinnen und Absolventen angemessen zu verabschieden und in guter Erinnerung zu bleiben. Lassen Sie uns weiterhin gemeinsam daran arbeiten, unsere Studierenden zu motivieren und zu fördern.

Dank an die Gesellschaft der Förderer!

gez. Prof. Dr.-Ing. Jens Feldermann

Dekan Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences

Leuchtturmprojekt SolarCar

SolarCar der Hochschule Bochum

Die Gesellschaft der Förderer engagiert sich für das Projekt SolarCar von Anfang an, also seit 15 Jahren.  Nur mit solcher nachhaltiger Unterstützung kann man ein Vorhaben so langfristig etablieren. Die gebauten Sonnenwagen sind Botschafter der Hochschule Bochum in der ganzen Welt und zeigen, wie innovativ hier Ingenieurinnen und Ingenieure ausgebildet werden. Herzlichen Dank an alle Förderer, die mit ihrem Beitrag dieses Leuchtturmprojekt der BO unterstützen!

Mit freundlichen Grüßen

Dipl.-Ing. Stefan Spychalski
SolarCar – Kommunikation, Medien

Exkursion zur Wertpapierbörse in Frankfurt

Prof. Dr. Dirk Kaiser

Sehr geehrter Herr Kollege Habich,


gute Freunde sind im Leben bekanntlich rar gesät. Entsprechend kann es gar nicht hoch genug gewürdigt werden, dass man sich als Hochschullehrer an der Hochschule Bochum auf die grundsolide Unterstützung durch die GDF ganz fest verlassen kann. So war unsere letztjährige Exkursion zur Wertpapierbörse in Frankfurt ein nachhaltiges Erlebnis, für das sich alle Teilnehmer auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei unserer Fördergesellschaft bedanken möchten.

Mit verbindlichen Grüßen

Ihr Prof. Dr. Dirk Kaiser
Bochum University of Applied Sciences
Department of Business and Management Financial Management,
Banks and Insurances

Bundesfinanzhof München 2014

Vor dem Bundesfinanzhof

Im Oktober 2014 reiste ich mit einer Gruppe von Masterstudierenden zu einem "Arbeitsbesuch" zum Bundesfinanzhof (dem höchsten deutschen Steuergericht) nach München. Die Studierenden sprachen von einer bleibenden Erfahrung, die sie für ihren weiteren studentischen und beruflichen Werdegang motiviert habe. Ohne die finanzielle Unterstützung durch die GDF wäre diese dreitätige Exkursion nicht möglich gewesen, wofür ich mich auch im Namen der Studierenden nochmals herzlich bedanken möchte.

Mit besten Grüßen
Prof. Dr. Ursula Förster

Allgem. BWL, insbesondere
Unternehmensbesteuerung
Fachbereich Wirtschaft
Hochschule Bochum

 

 

Zusätzliche Information

Gesellschaft der Förderer e.V.

Kontakt:

Gesellschaft der Förderer der Hochschule Bochum e.V.
Lennershofstr. 140
D-44801 Bochum 

Geschäftsführer

Prof. Dr.-Ing. Michael Habich

Raum: C1-21
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210461
Fax: +49 234 3214275
michael.habich@hs-boch...

Sektretariat

Ulrike Kückelheim

Raum: 22 (Konrad-Zuse-Str. 12)
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210700
Fax: +49 234 3214312
ulrike.kueckelheim@hs-...