Logo der Hochschule Bochum

UniverCity Bochum

"UniverCity Bochum" ist ein Zusammenschluss der Stadt Bochum, der Bochum Marketing GmbH, der IHK Mittleres Ruhrgebiet, des Akademischen Förderungswerkes (AKAFÖ), des Deutschen Bergbau-Museums Bochums (DBM) sowie von sieben in Bochum vertretenen Hochschulen: Ruhr-Universität Bochum (RUB), Hochschule Bochum (BO), Technische Hochschule Georg Agricola (THGA), Evangelische Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL), Hochschule für Gesundheit (hsg), EBZ Business School (EBZ) sowie Folkwang Universität der Künste.

Seit 1998 wirken sie - ehemals unter dem Label "Bochum hoch vier" - in einer Reihe von Veranstaltungen zusammen. Sie öffnen ihre Pforten für die Menschen und Unternehmen der Region und zeigen, wie anregend, unterhaltsam und faszinierend zugleich Forschung und Lehre in Bochum ist.

Am 25.11.2011 unterzeichneten -  ausgehend vom getroffenen Grundsatzbeschluss des Rates - die Oberbürgermeisterin und Repräsentanten der Hochschulen eine Missionspapiers zum Netzwerk "UNIVERCITY BOCHUM"

Bochum ist DIE Wissenschaftshochburg im Ruhrgebiet – sechs Hochschulen, 43.000 Studierende und 6.300 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt. Die Zusammenarbeit zwischen Stadt und Hochschulen hat nun eine neue Dimension erreicht. Die Mission UniverCity Bochum bildet die Grundlage für die weitere Profilierung des Wissenschaftsstandorts Bochum und soll nicht zuletzt auch die Identifikation der Bochumer Bürgerinnen und Bürger mit den wissenschaftlichen Einrichtungen ihrer Stadt fördern.

Gemeinsame Pressemitteilung: Icon externer Link Welcome to UniverCity Bochum - Stadt und Hochschulen unterzeichnen Mission

Die Leitideen zur Netzwerkarbeit.

Gemeinsame Veranstaltungen der Bochumer Hochschulen:


© 2018 Hochschule Bochum  |  Letzte Änderung: 18.01.2017
http://www.hochschule-bochum.de/kooperationen/univercity-bochum.html?type=98

zur Standard-Version