Hochschule Bochum - bochum university of applied sciences

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Hochschulverwaltung: Leitlinien guter Führung

Die Führungskräfte der Hochschulverwaltung haben sich im November 2012 auf die nachfolgenden "Leitlinien guter Führung" geeinigt:

Präambel

Gute Führung ist ein Schlüssel für die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und damit für den Erfolg unserer Hochschule.

Die folgenden Leitlinien guter Führung orientieren sich an dem Leitbild der Hochschulverwaltung und machen deutlich, was wir als Führungskräfte der Hochschulverwaltung unter guter Führung verstehen.

  1. Unser Führungshandeln richtet sich an den Zielen der Hochschule aus.
  2. Wir gestalten die Arbeitsbedingungen so, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Kompetenzen zum Wohle der Hochschule einsetzen können.
  3. Wir gehen wertschätzend mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um, bieten Verlässlichkeit und sorgen für ein Klima der Offenheit und des Vertrauens.
  4. Wir nehmen unsere Fürsorgepflicht wahr.
  5. Wir schaffen die Rahmenbedingungen für eigenverantwortliches Handeln.
  6. Wir informieren und kommunizieren umfassend, binden Beteiligte rechtzeitig ein und machen Entscheidungen transparent.
  7. Wir schaffen ein Bewusstsein für die Bedeutung übergreifender Prozesse und fördern die dafür notwendigen Kooperationen.
  8. Wir schaffen Strukturen, die auf Chancengleichheit und Vielfalt basieren und agieren verlässlich im Sinne der Gleichbehandlung.
  9. Wir nutzen Instrumente der Personal- und Organisationsentwicklung.
  10. Wir haben Vorbildfunktion.

Zusätzliche Information