Pressestelle - der Hochschule Bochum

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Bochum ist Impulsgeber für NRW-Hochschulen

Hochschule Bochum setzt als erste in NRW Vorgaben des Hochschulzukunftsgesetzes in neue Grundordnung um

Meldung vom 27.01.15

Die Hochschule Bochum hat eine neue Grundordnung. In der Senatssitzung am 26. Januar 2015 wurde diese neue Verfassung von Bochums größter Fachhochschule beschlossen. Damit ist sie die erste Hochschule in Nordrhein-Westfalen, die ihre Grundordnung dem am 11. September 2014 verabschiedeten neuen Hochschulgesetz des Landes angepasst hat. Auf diese Weise wurde sie auch Impulsgeber für andere NRW-Hochschulen, die sich an verschiedenen Elementen des Bochumer Grundordnungs-Entwurfs orientieren können.

Die Änderungen zur bisherigen Grundordnung sind umfangreich, einige davon sind auch ausschließlich auf die Belange der Hochschule Bochum zugeschnitten. Die wichtigsten sind:

  • Etablierung einer Standortsprecherin/eines Standortsprechers für den Campus Velbert/Heiligenhaus
  • Umsetzung des Auftrags „Beitrag zu einer nachhaltigen und friedlichen Welt; besondere Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung nach innen und außen“ · Zusammensetzung der Gremien, insbesondere die künftige Zusammensetzung des Senats nach der sogenannten "Drittel-Parität", bei der diesem wichtigen Gremium der Hochschule je ein Drittel der Plätze mit Professorinnen und Professoren, mit Beschäftigten sowie mit Studierenden besetzt wird.
  • Neue Gremien: Hochschulwahlversammlung, Studienbeiräte der Fachbereiche
  • Etablierung einer Vertretung der Belange studentischer Hilfskräfte
  • Neuregelung (Ausbau der Rechte) der Vertretung der Belange von Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung.

Besonders intensiv diskutiert wurde die "geschlechterparitätische Besetzung" aller Gremien, die im § 11c des Hochschulzukunftsgesetzes eingefordert wird. Wie die Hochschule diese Vorgabe konkret umsetzt bleibt aber noch abzuwarten: sie ist nicht in der Grund-, sondern in der Wahlordnung zu regeln…

Zusätzliche Information

Pressesprecher

Dipl.-Journ. Detlef Bremkens

Raum: C 1-27
Tel.: +49 234 3210702
Fax: +49 234 3214312
detlef.bremkens@hs-boc...

PM's als RSS Feed?

Sie können aktuelle Pressemitteilungen auch als RSS Feed abonnieren.

  • Die BO bei Facebook
  • Die BO bei Twitter
  • Die BO bei google+
  • Die BO bei XING
  • Die BO bei Sciebo
  • Die BO-App
  • RSS-Newsfeeds
  • YouTube-Kanal der BO
  • Die BO bei Instagram
  • Die BO bei Snapchat