Pressestelle - der Hochschule Bochum

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Hochschule Bochum unterstützt Protest gegen NPD-Kampagne

Wir sind Bochum - Nazis sind es nicht!

Meldung vom 22.10.08

Die Hochschule Bochum wird als internationale und weltoffene Hochschule mit Studierenden aus über 40 Nationen geschätzt. "Für uns ist die Andersartigkeit von Menschen anderer Kulturen und Länder eine Bereicherung. Deshalb sind sich Lehrende wie Studierende weitgehend einig: der Engstirnigkeit nationalistischen Denkens wollen wir in unserer Stadt keine Chance geben, sich auszubreiten", erklärt Hochschul-Präsident Prof. Martin Sternberg. Als Teil dieser Stadt begrüßt die Hochschule Bochum die Initiative "Bochum gegen rechts". "Deshalb unterstützen wir den Aufruf zum Protest am 25. Oktober gegen die Kampagne der NPD", erklärt Präsident Sternberg.

Der Aufruf zur Protestkundgebung steht im Internet unter Icon externer Link http://www.bochumgegenrechts.de/

Zusätzliche Information

Pressesprecher

Dipl.-Journ. Detlef Bremkens

Raum: C 1-27
Tel.: +49 234 3210702
Fax: +49 234 3214312
detlef.bremkens@hs-boc...

PM's als RSS Feed?

Sie können aktuelle Pressemitteilungen auch als RSS Feed abonnieren.

  • Die BO bei Facebook
  • Die BO bei Twitter
  • Die BO bei google+
  • Die BO bei XING
  • Die BO bei Sciebo
  • Die BO-App
  • RSS-Newsfeeds
  • YouTube-Kanal der BO
  • Die BO bei Instagram
  • Die BO bei Snapchat