Pressestelle - der Hochschule Bochum

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Welcome to UniverCity Bochum – Stadt und Hochschulen unterzeichnen Mission

Gemeinsame Presse-Information der Stadt Bochum und der Hochschulen

Meldung vom 25.11.11

Bilder zur Meldung:

Sie unterzeichneten heute die Mission UniverCity Bochum: Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, Prof. Dr. Elmar Weiler (Rektor Ruhr-Universität Bochum), Prof. Dr. Jürgen Bock (Vizepräsident Hochschule Bochum), Prof. Dr. Jürgen Kretschmann (Präsident Technische Fachhochschule Georg Agricola), Prof. Dr. Gerhard K. Schäfer (Rektor Evangelische Fachhochschule R-W-L), Prof. Dr. Volker Eichener (Rektor EBZ Business School), Prof. Dr. Anne Friedrichs (Präsidentin Hochschule für Gesundheit Jörg Lüken (Geschäftsführer Akafö Bochum). Fotos Lutz Leitmann, Stadt Bochum

Gruppenbild

Das Logo der UNIVERCITY BOCHUM

Bochum ist die Wissenschaftshochburg im Ruhrgebiet – sechs Hochschulen, 43.000 Studierende und 6.300 Beschäftigte stehen für eine einzigartige akademische Vielfalt. Die Zusammenarbeit zwischen Stadt und Hochschulen hat nun eine neue Dimension erreicht: Heute unterzeichneten die Oberbürgermeisterin und die Hochschulleitungen die Mission UniverCity Bochum. Sie bildet die Grundlage für die weitere Profilierung des Wissenschaftsstandorts Bochum und soll nicht zuletzt auch die Identifikation der Bochumer Bürgerinnen und Bürger mit den wissenschaftlichen Einrichtungen ihrer Stadt fördern.

Bereits seit 1998 pflegen die Hochschulen und die Stadt Bochum einen intensiven Austausch – zunächst als "Bochum hoch vier", seit 2009 unter dem Namen UniverCity Bochum. Aus der regelmäßigen Kommunikation der Oberbürgermeisterin und der Hochschulleitungen sind unter anderem eine Reihe von erfolgreichen Veranstaltungen entstanden – der Bochumer Hochschulball, die Bochumer KinderUni, der Empfang für Studierende aus dem Ausland und der Wissenschaftstag "Welcome to UniverCity Bochum" im Kulturhauptstadtjahr 2010.
Neben diesen Projekten arbeitete das Netzwerk in den vergangenen Jahren aber auch an der strategischen Weiterentwicklung der Zusammenarbeit. In einem mehrstufigen Profilbildungsprozess haben die Partner ein Missionspapier entworfen, das die Kernbotschaften und Ziele einer gemeinsamen Dachmarke UniverCity zusammenfasst. Bei der Entwicklung der Mission bezog das Netzwerk auch Vertreter der Ratsfraktionen sowie der Industrie- und Handelskammer mit ein.

Der Rat der Stadt Bochum hat in seiner gestrigen Sitzung einen Grundsatzbeschluss zu UniverCity Bochum verabschiedet. Das gemeinsame Bekenntnis zur Stadt der Wissenschaft und Bildung haben die Akteure aus Kommunalpolitik und Hochschulen heute durch die öffentliche Unterzeichnung des Missionspapiers zum Ausdruck gebracht.

Die Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz dankte allen Beteiligten für die bisherige Zusammenarbeit und machte deutlich: "Der Grundsatzbeschluss des Rates und die gemeinsame Unterzeichnung der Mission mit den Hochschulen ist ein starkes Zeichen für die weitere Entwicklung unseres Wissenschaftsstandortes."

Professor Dr. Elmar Weiler, Rektor der Ruhr-Universität Bochum: "Unter dem Namen UniverCity Bochum wird die Bochumer Bevölkerung ihre Hochschulen noch mehr als einen Teil ihrer Stadt wahrnehmen. Angesichts der überragenden Bedeutung, die der Bildung für die Zukunft unseres Gemeinwesens zukommt, ist die Existenz der Bochumer Hochschulen ein höchst gewichtiger Standortfaktor."

Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Stadt, Hochschulen, Akademischem Förderungswerk und IHK wird die strategische und operative Planung gemeinsamer Aktivitäten übernehmen. Schwerpunkte liegen hierbei auf der Identifikation und Bearbeitung zentraler Handlungsfelder für den Wissenschaftsstandort Bochum sowie auf der Entwicklung eines gemeinsamen Marketingkonzepts.

 

Inhalte der Mission

Die Stadt Bochum und ihre Hochschulen verstehen sich gemeinsam als Garanten für die Profilierung Bochums als Stadt der Wissenschaft und Bildung. Partnerschaftlich werden Strategien und Maßnahmen unter der Dachmarke UniverCity Bochum entwickelt und umgesetzt.

Die Netzwerkarbeit ist von folgenden Leitideen geprägt:

  1. Bochum profiliert sich als exzellenter Wissenschafts- und Bildungsstandort in der Metropole Ruhr.
  2. Partnerschaftlich arbeiten die Akteure an der verbindenden Marke zwischen der Kommune und den Institutionen aus Wissenschaft und Bildung.
  3. Die Herausforderungen des demografischen und gesellschaftlichen Wandels greifen wir aktiv auf.
  4. Bochum versteht sich als experimentierfreudige Stadt und Heimat für Studierende, Wissenschaftler/innen und Hochqualifizierte.
  5. Bochum ist ein internationaler Bildungsstandort.
  6. UniverCity Bochum steht für eine einzigartige Vielfalt.

Den vollständigen Text der Mission finden Sie auf den BO-Webseiten zur UniverCity Bochum.

Dateien zum Download:

24_UNIVERCITY_BOCHUM14.JPG UnterzeichungMissionUniverCityBochum (Größe: 1.8 M, Datum: 28.11.11)
24_UNIVERCITY_BOCHUM16.JPG 24 UNIVERCITY BOCHUM16 (Größe: 2.2 M, Datum: 28.11.11)

Zusätzliche Information

Pressesprecher

Dipl.-Journ. Detlef Bremkens

Raum: C 1-27
Tel.: +49 234 3210702
Fax: +49 234 3214312
detlef.bremkens@hs-boc...

PM's als RSS Feed?

Sie können aktuelle Pressemitteilungen auch als RSS Feed abonnieren.

  • Die BO bei Facebook
  • Die BO bei Twitter
  • Die BO bei google+
  • Die BO bei XING
  • Die BO bei Sciebo
  • Die BO-App
  • RSS-Newsfeeds
  • YouTube-Kanal der BO
  • Die BO bei Instagram
  • Die BO bei Snapchat