Logo der Hochschule Bochum

Seit mehr als zehn Jahren nehmen wir erfolgreich an Solarrennen teil:

ESC 2014

European Solar Challenge 2014

Die europäischen Topteams der Solarcar-Szene treffen sich vom 9. bis 12. Oktober auf der belgischen Rennstrecke "Circuit Zolder" zur European Solar Challenge. Wir treten gleich mit zwei SolarCars an: Das Vizeweltmeister-Auto SunCruiser und Weltumrunder SolarWorld GT sollen ihre Qualitäten zeigen.

WSC 2013

World Solar Challenge 2013

Mit PowerCore SunCruiser nahmen wir an der World Solar Challenge 2013 in Australien teil, Start war der 6. Oktober 2013.

WSC 2011

World Solar Challenge 2011

Die Teilnahme von SolarWorld GT an der World Solar Challenge 2011 in Australien im Oktober 2011 war der Auftakt der Weltumrundung dieses Solarrenners.

European Solar Challenge 2010

European Solar Challenge 2010

Mit dem BOcruiser haben wir im September an der European Solar Challenge 2010 teilgenommen.

American Solar Challenge 2010

American Solar Challenge 2010

Erneut war SolarWorld No.1 ab 20. Juni auf der American Solar Challenge unterwegs.

Global Green Challenge 2009

Global Green Challenge 2009

An diesem Rennen in Australien, der ehemaligen "World Solar Challenge", nahm die Hochschule Bochum gleich mit zwei Fahrzeugen teil: SolarWorld No.1 war erneut am Start, ferner der neu entwickelte BOCruiser. Zu Tagebuch und Bildergalerien.

North American Solar Challenge 2008

Bei der North American Solar Challenge 2008 erreichte das Team 2008 mit dem Rennwagen SolarWorld No.1 den 3. Platz.

World Solar Challenge 2007

Bei der World Solar Challenge 2007 erreichte das Team 2007 mit dem Rennwagen SolarWorld No.1 den 4. Platz.

World Solar Challenge 2005

Bei der World Solar Challenge 2005 erreichte das Team 2005 mit dem Rennwagen Hans Go! den 8. Platz.

 

 

PHAETHON 2004

Bei der PHAETHON 2004 erreichte das Team 2004 mit dem Rennwagen Hans Go! den 10. Platz.

 

Tour de Ruhr 2004

Bei der Eco Tour de Ruhr 2004 erreichte das Team 2004 mit dem Rennwagen Hans Go! die Deutsche Energiesparmeisterschaft 2004.

 

World Solar Challenge 2003

Bei der World Solar Challenge 2003 erreichte das Team 2003/2002 mit dem Rennwagen Hans Go! den 5. Platz.

 

 

Tour de Ruhr 2002

Bei der Eco Tour de Ruhr 2002 erreichte das Team 2003/2002 mit dem Rennwagen Mad Dog III die Deutsche Energiesparmeisterschaft 2002.

 

World Solar Challenge 2001

Bei der World Solar Challenge 2001 erreichte das Team 2001 mit dem Rennwagen Mad Dog III den 16. Platz.


© 2014 Hochschule Bochum  |  Letzte Änderung: 29.10.2014
http://www.hochschule-bochum.de/solarcar/rennbeteiligungen.print.html

zur Standard-Version