Projekt SolarCar

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



PowerCore SunCruiser auf der World Solar Challenge 2013

PowerCore SunCruiser

Am 6. Oktober startete die "World Solar Challenge 2013", die inoffizielle Weltmeisterschaft solar betriebener Fahrzeuge in Australien.

Das SolarCar-Team der Hochschule Bochum nahm an diesem Rennen mit dem neu entwickelten PowerCore SunCruiser teil.

Die Entwicklungen der Bochumer SolarCar-Schmiede der letzten Jahre hat die Veranstalter veranlasst, erstmals eine eigene Wettbewerbsklasse für Solarfahrzeuge einzurichten, die "Michelin Cruiser Class". Das Ziel der Fahrzeuge, die in dieser Klasse starten dürfen, ist es, die Straßenzulassung im Herkunftsland zu erlangen, also alltagstaugliche Fahrzeuge zu entwickeln.

Nicht ohne Stolz dürfen wir die Webseite der WSC 2013 zitieren:

Unique in a competition, the World Solar Challenge has started to see some teams work within the regulations to build a car which would not win any award based on time. The Michelin Cruiser Class is inspired by the 2009 German entry BOcruiser, the successor of which completed the 2011 World Solar Challenge [SolarWorld GT] and went on to the ultimate lap of honour by circumnavigating the globe!

This goal of the Michelin Cruiser Class is not speed but practicality, with the ultimate goal of an entrant being able to meet the requirements for road registration in the country of origin.

Für Sie verfügbar:

Die Route der World Solar Challenge:

Zusätzliche Information

Diary and Pictures
in English

Forschungspartner

Forschungspartner thyssenkrupp Steel Europe

Videos, Tagebuch und Bildergalerien: