Projekt SolarCar

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



ThyssenKrupp SunRiser auf der World Solar Challenge 2015

ThyssenKrupp SunRiser

Am 18. Oktober startet die Brigdestone "World Solar Challenge 2015", die inoffizielle Weltmeisterschaft solar betriebener Fahrzeuge in Australien.

Das SolarCar-Team der Hochschule Bochum nimmt an diesem Rennen mit dem neu entwickelten ThyssenKrupp SunRiser teil.

Die Weltmeisterschaft der Solarcars findet alle zwei Jahre in Australien statt und führt als Wettbewerb auf öffentlichen Straßen von Norden nach Süden durch den Kontinent. Der "ThyssenKrupp SunRiser" wird in der nach einem Bochumer Fahrzeug benannten Cruiser-Klasse starten, in der Alltagstauglichkeit, eine Straßenzulassung im Ursprungsland und mindestens zwei Sitzplätze vom Reglement verlangt werden. Spitzengeschwindigkeiten von über 120 Stundenkilometer werden erreicht.

Sechs Tage nach dem Start werden die Teilnehmer im Ziel in Adelaide erwartet. Die Siegerehrung findet am 25. Oktober 2015 in Adelaide statt..

Weitere Informationen

Screenshot: Homepage der WSC 2015

Zur Webseite der WSC 2015

Zusätzliche Information