Studierendenservice - der Hochschule Bochum

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Semesterbeiträge und Gebühren zum Wintersemester 2017/2018

Rückmeldefrist: 03.07.2017 - 31.08.2017

Semesterbeitrag

Der Semesterbeitrag in Höhe von 310,38 EURO setzt sich derzeit wie folgt zusammen. Fragen zum VRR- und NRW-Ticket beantwortet Ihnen der AStA.

  • Sozialbeitrag - AkaFö: 105,- €
  • Studierendenschaft (AStA-Beitrag) 16,- €
  • Beitrag für VRR-Semesterticket: 138,48 €
  • Beitrag für NRW-Ticket: 50,90 €

Als Studierende/r der Hochschule Bochum sind Sie verpflichtet, in jedem Semester den Semesterbeitrag zu zahlen.

Alle Teilbeträge sind unabhängig von ihrer tatsächlichen Nutzung zu zahlen.

Nach Fristablauf sind Rückmeldungen nur in besonders begründeten Ausnahmefällen möglich. Es wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 15,-€ erhoben.

Soziale Härtefallregelung

Sollten Sie Schwierigkeiten haben, den für die Einschreibung notwendigen Semesterbeitrag aufzubringen und sollte dadurch die Aufnahme Ihres Studiums gefährdet sein, wenden Sie sich bitte an den Icon externer Link AStA (Allgemeiner Studierenden-Ausschuss). Die Studierendenschaft (vertreten durch den AStA) hat in ihrer Beitragsordnung eine Möglichkeit geschaffen, Studierende in Fällen sozialer Härte zu unterstützen.

Nähere Informationen hierzu und zum Antrag auf soziale Härte erhalten Sie im Icon externer Link Sozial- und Ausländerreferat des AStA.

Hinweis zu Rückerstattungen

Rückerstattungen sind jeweils bis zu Beginn der Vorlesungszeiten möglich. Hierbei gelten die offiziellen Zeiten des Ministeriums.

Es gelten hierbei nicht die, ggf. abweichenden, Vorlesungszeiten der Hochschule!

Die Termine finden Sie auf den offiziellen Seiten des Icon externer Link Ministeriums.

Unsere Bankverbindung lautet:

Empfänger: Hochschule Bochum, Bank: Sparkasse Bochum

IBAN: DE80430500010001202811

BIC/Swift: WELADED1BOC

Verwendungszweck:

<Ihre Matrikelnummer ohne voranstehende 575>

Hinweis zur Rückmeldung für Studierende mit Schwerbehinderung

Sollten Sie einen Schwerbehindertenausweis besitzen, der Sie berechtigt mit dem ÖPNV unentgeltlich zu fahren, können Sie im Studierendensekretariat vor Zahlung des Rückmeldebeitrages eine Befreiung vom VRR- und NRW-Ticket beantragen.

Den entsprechenden Antrag dazu finden Sie im Download-Center.

Weitere Fragen dazu beantwortet Ihnen das Studierendensekretariat.

Studiengebühren

Für die weiterbildenden Studiengänge sind Studiengebühren zu entrichten.

Diese betragen zurzeit für den

  1. weiterbildenden Master-Studiengang Städtebau NRW 700 € pro Semester;
  2. Masterstudiengang Technische Betriebswirtschaft (Verbundstudium) 1.095 Euro pro Semester;

Materialbezugsgebühren

In den Verbundstudiengängen "Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)", und "Betriebswirtschaft (Bachelor)" fallen zusätzlich noch Materialbezugsgebühren pro Semester an:

  • Verbundstudiengang "Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)": 107,31 €
  • Verbundstudiengang "Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)": 108,47 €

Hinweis für KIA/ Verbund/ FOM- Studierende

Sollten Sie eine Rechnung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihr Studienbüro.

Informationen zum NRW.Bank-Darlehen

Sollten Sie noch ein NRW.Bank-Darlehen laufen haben und möchten Ihre Darlehensschuld schneller verringern, dann finden Sie hier weitere Informationen dazu.

Rückzahlung NRW.Bank-Darlehen

Zusätzliche Information

Öffnungszeiten

Mo, Do: 09:30-12:00 Uhr und 13:30-14:30 Uhr

Di, Fr: 09:30-12:30 Uhr

 

Telefonsprechstunde:

Mo, Do: 09:00-09:30 Uhr und 14:30-15:00 Uhr

Di, Fr: 09:00-09:30 Uhr