Hochschule Bochum - bochum university of applied sciences

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Vorteile der BO

Die Hochschule Bochum bietet die generellen Vorteile eines praxisorientierten Studiums wie kurze Studienzeiten und eine am späteren Berufsbild orientierte Ausbildung.

Darüber hinaus besitzt die Hochschule Bochum jedoch durch ihre Ausrichtung und auch ihre geographische Lage eine Reihe von weiteren Vorteilen.

Internationale und praxisorientierte Ausrichtung

  • Netzwerk internationaler Hochschulen
  • Praxiserfahrungen der Dozenten

Auf die internationale Ausrichtung des Studienangebots legt die Hochschule Bochum ganz besonderen Wert. Um die Studierenden schon während des Studiums auf die zunehmenden internationalen Wirtschaftskooperationen vorzubereiten, hat die Hochschule Bochum ein Netzwerk mit anderen internationalen Hochschulen aufgebaut. Mit diesem Netzwerk konnten internationale Studiengänge und Studieninhalte eingerichtet werden, die die geforderten speziellen Erfahrungen vermitteln.

Um stets eine praxisorientierte Ausrichtung der Hochschule Bochum zu gewährleisten, werden nur Professorinnen und Professoren mit der Ausbildung der Studierenden betraut, die eine mehrjährige berufliche Praxis vorweisen können.

Innovation in Lehre und Forschung

  • Einführung neuer Studienangebote
  • Einrichtung moderner Lehr- und Lernangebote
  • Vermittlung und Training von außerfachlichen Qualifikationen

Die Hochschule Bochum gehört zu den modernsten Hochschulen Europas. Insbesondere was Innovationen in der Lehre angeht, gehört die BO zu den Vorreitern. Schon seit dem Wintersemester 2007/08 bietet die Hochschule nur noch Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor und Master an.

Daneben wurden in den letzten Jahren stetig neue Studiengänge eingeführt, z.B. "Nachhaltige Entwicklung", Architektur Mediamanagement, Mechatronik und Geoinformatik. Auch bei modernen Lehr- und Lernangeboten (z.B. E-learning, WLAN, studentische Arbeitsplätze in der Hochschule, Erstsemestereinführungsprojekte) ist die Hochschule Bochum immer auf dem neusten Stand.

Auch über das reine Fachwissen hinaus fördert die Hochschule Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Studierenden. Zu diesen Zweck wurde das "Institut für Studienerfolg und Didaktik - ISD" gegründet, welches sich um außerfachliche Qualifikationen wie die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen, Hochschuldidaktik und Stärkung des Gründerpotenzials kümmert.

Hochschulgröße und Standort

  • leistungsstarke und überschaubare Größe
  • Industrie- und Kulturstandort: Metropole Ruhr

Mit ihren rund 4.700 Studierenden umfasst die Hochschule Bochum eine leistungsstarke und doch dabei überschaubare Größe. Somit ist einerseits gewährleistet, dass die BO den hohen Qualitätsstandard aufrechterhalten kann, gleichzeitig jedoch die persönliche Atmosphäre sowie der intensive Kontakt und Austausch zwischen Studierenden und Lehrbeauftragten gewährleistet bleibt.

Mit ihrer Lage im Herzen der Metropole Ruhr, kann die Hochschule Bochum auf eine enorme Anzahl an Organisationen, Verbänden, Unternehmen und Vereinigungen zurückgreifen, die die BO als Kooperationspartner für Wirtschaft, Industrie und Kultur unterstützen.

Der Standort Bochum bietet ferner ein besonders grosses Angebot an Wohnheim-Plätzen in Nähe der BO, siehe Icon externer Link separate Webseiten des AKAFOE.

Zusätzliche Information

Bewerbung um einen Studienplatz an der Hochschule Bochum

Jetzt um einen
Studienplatz zum
WS 2018/19 bewerben
!
Zur Online-Bewerbung

B0 Career Day 2018: Heimspiel für Ihre Karriere!

mehr Infos

Unsere nächste hauseigene Firmenkontaktmesse findet statt am 13. November 2018, von 10-16 Uhr: Icon externer Link Webseite BOCareerDay

Career Service Ingenieurwissenschaften:

Career Service Wirtschaft:

Gründungsservice der BO:

Wir unterstützen studentische Existenzgründer/innen:
aktuelle Webseiten

zu den Webseiten 'familiengerechte Hochschule'