Hochschule Bochum - - Informationen für Unternehmen

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



KIA-Unternehmen

Der Unterschied zum normalen Ausbildungsbetrieb ist eigentlich gar nicht groß. KIA heißt dabei nichts anderes als Kooperative Ingenieur-Ausbildung. Das bedeutet: Sie stellen einen Auzubildenden (m/w) für einen Metall-, Elektro- oder IT-Beruf ein, der dann parallel zu dieser 2-jährigen Ausbildung an zwei Tagen in der Woche studiert. Die restlichen drei Tage ist er bei Ihnen im Betrieb. Nach zwei Jahren erfolgt vor der IHK bzw. HWK die Prüfung. Fertig ist die Berufsausbildung.

Direkt im Anschluss daran geht es für den KIA-Studierenden jetzt in Vollzeit weiter mit dem von ihm gewählten 4,5-semestrigen Vertiefungsstudium, das schließlich mit der Bachelor-Prüfung abschließt. Fertig ist ein Ingenieur (m/w) mit Praxiserfahrung.

Das Besondere ist: Dieser hochqualifizierte Ingenieur kennt Ihren Betrieb. Sie wissen wie er arbeitet und Sie kennen sich persönlich … gibt es eine bessere Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit?

Welche Studiengänge?
Sie möchten wissen, welche KIA-Studiengänge es an der Hochschule Bochum gibt? Dann klicken Sie auf die folgende Übersicht, über die Sie auch zu den jeweiligen Studieninhalten kommen:

Icon externer Link KIA-Icon externer Link Studiengänge an der Hochschule Bochum

Welche Ausbildungsberufe?
Das sind die Ausbildungsberufe, die Sie Ihrem KIA-Nachwuchs anbieten können:

Icon externer Link Ausbildungsberufe KIA-Elektrotechnik

Icon externer Link Ausbildungsberufe KIA-Maschinenbau

Icon externer Link Ausbildungsberufe KIA Mechatronik

Icon externer Link Ausbildungsberufe KIA Mechatronik und Informationstechnologie

Icon externer Link Ausbildungsberufe KIA Mechatronik und Produktentwicklung

Icon externer Link Ausbildungsberufe KIA Technische Informatik

Infos zu KIA

PDF-Dokument

Datum: 6.11.2015 Größe: 283 KB

DUALES STUDIUM Kooperative Ingenieurausbildung (KIA) an der Hochschule Bochum - Informationen für Unternehmen (Stand: Sep. 2015)

Zusätzliche Information

Sie sagen "Ja, ich bin interessiert und könnte mir vorstellen, dass mein Betrieb KIA-Unternehmen wird!".

Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt auf:

Ihr Ansprechpartner in Bochum:

Dipl.-Geogr. Norbert Dohms

Raum: C 1-11
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210701
Fax: +49 234 3214312
norbert.dohms@hs-bochu...

Am Campus Velbert/Heiligenhaus steht Ihnen zur Verfügung:

Dipl.-Päd. Karl-Josef Reuther

Raum: 3.10
Hochschule Bochum | Campus Velbert/Heiligenhaus
Kettwiger Str. 20
42579 Heiligenhaus
Tel.: +49 (0)2056 5848-16803
Fax: +49 (0)2056 5848-16889
karl-josef.reuther@hs-...

KIA-Kooperationspartner

Beispiele für KIA-Kooperationspartner