Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

15.12.19: Umfangreicher Fahrplanwechsel der BOGESTRA

Allgemein

Infos zu Linienänderungen, Fahrplänen etc.

[Information der Ruhr-Universität vom 28. Nov. 2019]

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Sonntag, den 15. Dezember 2019 geht die BOGESTRA mit dem neuen „Netz2020“ an den Start.

Kurz zusammengefasst ergeben sich für die Linien, die die RUB bzw. die Hochschule Bochum anfahren, folgende Änderungen und Neuerungen:

  • Linie SB33: Neue Schnellbuslinie von Bochum-Wattenscheid direkt zur Ruhr-Universität (60-Minuten-Takt)
  • Linie U35: Keine Änderungen/Neuerungen
  • Linie 320: Neuer Linienweg in Richtung Ruhr-Universität über das Lottental
  • Linie 339: Neue Linie von der Ruhr-Universität über den Hauptbahnhof zum Ruhr Park. Abwechselnde Fahrten mit den Linien 336 und 349 (Überlagerung zum 15-Minuten-Takt)
  • Linie 344/346: Neue Linie zwischen Bochum-Wattenscheid und Bochum-Fachhochschule über Bochum-Eppendorf und abschnittsweise Ergänzung durch die Linie 346 (Überlagerung zum 15-Minuten-Takt)
  • Linie 356: Neue Taktung mit verbesserten Anschlüssen am Bochumer Hauptbahnhof (30-Minuten-Takt)
  • Linie 358: Neue Linie zwischen dem Ruhr Park und der Ruhr-Universität (30-Minuten-Takt)
  • Linie 370: Neuer Linienweg in Bochum-Langendreer (30-Minuten-Takt)
  • Linie 372: Neuer Linienweg durch Anbindung an den Gesundheitscampus, verbesserte Umsteigebeziehungen in Bochum-Langendreer zu den Straßenbahnen und verbesserter Anschluss zwischen Bus und Bahn durch mehr Haltestellen
  • Linie 374: Neue Linie zwischen Witten-Vormholz, Witten-Heven und der Ruhr-Universität mit Umstiegsmöglichkeiten zur Straßenbahn Linie 309/310 in Witten-Heven
  • Linie 375: Veränderter Linienweg in Witten-Vormholz/Herbede sowie in Fahrtrichtung Ruhr-Universität
  • Linie 376: Die Sonntagsfahrten über das Bochumer Lottental werden von der Linie 375 übernommen
  • Linie 378: Neuer Linienweg zwischen Dortmund-Lütgendortmund (S) und der Ruhr-Universität (15-Minuten-Takt)

Einen detaillierten Überblick zur Netzumstellung in Bezug auf Änderungen, Neuerungen und Vorteile bieten die BOGESTRA sowie der VRR unter