Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

9.5.: ForschungsCafé der BO

Allgemein

Eingeladen sind alle Professor/innen und Nachwuchswissenschaftler/innen

Do., 9. Mai 2019, Raum F 1-24;

Es werden wieder zwei interessante wissenschaftliche Arbeitsansätze, die beispielhaft das Forschungsspektrum an unserer Hochschule zeigen, bei Kaffee und Kuchen vorgestellt.

Bei Kaffee (oder Tee), Gebäck und hoffentlich anregenden Gesprächen werden die Kollegin Susanne Stark unter dem Titel „Muss Nachhaltigkeitsmarketing gendersensibel sein? Werte, Stereotype und Rollenerwartungen als geschlechtsspezifische Treiber und Barrieren für Nachhaltigen Kleidungskonsum“ und der neu berufene Kollege Haydar Mecit unter dem Titel "Zukünftige Energie- und Mobilitätsaspekte für Smart Cities" jeweils einige Minuten beitragen.

Aus dem Dezernat 7 wird es eine Kompaktdarstellung über EU  Fördermöglichkeiten geben.

Mit dem ForschungsCafé werden die Forschungsaktivitäten intern sichtbarer und die Forschenden und Forschungsinteressierten können sich vernetzen und Erfahrungen austauschen.

Eingeladen sind alle Professorinnen und Professoren, aber auch Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen (u.a. Promovierende, PostDocs).