Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Regeln um die Hochschule Bochum und damit die Hochschulbibliothek betreten zu dürfen UPDATE 01.09.21: 

  • Die Hochschule ist geöffnet und über den Haupteingang betretbar.
  • Zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen und Prüfungen müssen Sie einen 3G-Nachweis erbringen (geimpft, getestet, genesen). Bitte halten Sie ein gültiges Ausweisdokument und Ihren Nachweis in digitaler (Corona Warn App, CovPass, digitaler Testnachweis) oder analoger Form (Impfpass oder schriftlicher Testnachweis) bereit.
  • Die Nachweise werden durch das Sicherheitspersonal, die Lehrenden und Mitarbeiter*innen der Hochschule überprüft.
  • Auf allen Verkehrsflächen (z.B. Flure, WCs) herrscht Maskenpflicht (medizinische Maske) und Mindestabstand von 1,5m.
  • Für alle Veranstaltungen gelten weiterhin die bekannten Hygiene-, Abstands-und Rückverfolgbarkeitsregelungen (Tragen einer Medizinische Maske, Mindestabstand von 1,5m, Rückverfolgbarkeit, Durchlüftung).
  • Waschen Sie sich bitte regelmäßig und gründlich die Hände.
  • Schwerbehinderte haben Vorrang bei der Nutzung der Aufzüge. Ansonsten empfehlen wir die Nutzung der Treppenhäuser.
  • Vermeiden Sie Ansammlungen vor und nach allen Veranstaltungen.
  • Bitte verlassen sie die Hochschule auf direktem Weg.

Was ist, wenn ich keinen 3-G-Nachweis bei mir habe?

  • Sollten Sie keinen 3-G-Nachweis dabei haben, bitten wir Sie, die Veranstaltung oder Prüfung zu verlassen.
  • Sollten Sie bei einer Überprüfungen durch das Ordnungsamt keinen Nachweis vorzeigen können, kann dies ein Bußgeld zur Folge haben.

Quelle "FAQ zum Studium in Zeiten von Corona"