Hochschule Bochum - bochum university of applied sciences

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation





Hochschule Bochum begrüßt neue Auszubildende

Meldung vom 06.08.18

Pünktlich zum 01. August starteten sechs motivierte Auszubildende in ihre Berufsausbildung an der Hochschule. Darunter eine Kauffrau für Büromanagement, vier Industriemechaniker (Kooperative Ingenieurausbildung Mechatronik) und ein Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik.

In einer Begrüßungsrunde hieß Kanzler Markus Hinsenkamp alle herzlich Willkommen. Darunter alle neuen und „alten“ Auszubildenden sowie deren Ausbilder*innen und Ausbildungsmeister. Auch die Vertretungen des Personalrats, der Schwerbehinderten- und  Gleichstellungbeauftragten sowie die Betriebsärztin, die Kontaktperson Sucht und der Sicherheitsingenieur begrüßten die Neuankömmlinge an der Hochschule.

"Die gute Ausbildung der BO bereitet auf das Berufsleben vor, motiviert, begeistert und macht Spaß“, zitiert Markus Hinsenkamp aus den "Leitlinien Guter Ausbildung".

Es ist wichtig, jungen Menschen eine gute und qualifizierte Ausbildung zu ermöglichen, um ihnen so den bestmöglichsten Start in das Berufsleben zu bereiten. Die Auszubildenden sollen unter bestmöglichsten Bedingungen ihre Ausbildung absolvieren, eigenverantwortlich arbeiten und ihre Fähigkeiten ausbauen. Erwartungen an die Ausbildung, haben die "Neuen" einige, sie soll u. a. interessant und abwechslungsreich sein, Spaß bereiten, viel Wissen vermitteln und natürlich zum Erfolg führen. Beim anschließenden Grillen, wurde nicht nur lecker gegessen, man lernte sich besser kennen und tauschte die ersten gemachten Erfahrungen untereinander aus.

Wir wünschen unseren neuen Auszubildenden einen guten Ausbildungsstart sowie eine erfolgreiche Zeit an der Hochschule.


Zusätzliche Information