Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Citavi (lat., ich habe zitiert) ist eine Software zur Literaturverwaltung und Wissensorganisation

Wofür brauche ich ein Literaturverwaltungsprogramm?

Möchten Sie sich endlich darauf konzentrieren, den Text für Ihre Abschlussarbeit zu schreiben, statt sich um die richtige Zitierweise und Formatvorlagen für Fußnoten zu kümmern? Dann nutzen Sie Citavi zur Literaturverwaltung.

Die windowsbasierte Software unterstützt Sie beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten.

Was kann Citavi?

  • Literatur in Katalogen und Datenbanken recherchieren
  • Texte verwalten und auswerten
  • Zitate und Ideen sammeln
  • Wissen organisieren
  • Literaturangaben und Zitate in Ihre wissenschaftliche Arbeit einfügen
  • Literaturverzeichnisse und Gliederungen automatisch erstellen
  • im Team an einer wissenschaftlichen Arbeit schreiben
  • Projekte in der Cloud speichern

 

 

Lizenzbedingungen

Die Hochschulbibliothek hat eine Campuslizenz für die Software Citavi erworben. Ab sofort können Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Hochschule das Programm für Studium, Lehre und Forschung am Arbeitsplatz und zuhause nutzen.


Wie erhalten Sie Citavi?

Schritt 1: Laden Sie Citavi Free per Download herunter und installieren Sie das Programm.

Schritt 2: Legen Sie einen Citavi-Account an. Bitte beachten Sie, dass dies nur mit Ihrer persönlichen Hochschul-E-Mail-Adresse möglich ist (vorname.nachname@hs-bochum.de). Mit dem Account können Sie Cloud-Projekte anlegen, im Team arbeiten und Projekte ohne Größenbegrenzung bearbeiten.

Schritt 3: Starten Sie Citavi und melden Sie sich im Anmeldefenster mit Ihrem Citavi-Account an.

Ansprechpartner

Dipl.-Bibl. Sarah Schönau
Hochschulbibliothek
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: AW 5-25
Tel.: +49 234 32 10753
Fax: +49 234 32 14220