Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Frauenvollversammlung am 06.11.2019

Frauenvollversammlung am 06.11.2019

Die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Bochum, Regina Schrade, hatte alle weiblichen Beschäftigten der Hochschule sowie die Mitglieder der Gleichstellungskommission zur Frauenvollversammlung eingeladen. Mehr als 40 Frauen aus allen Bereichen der Hochschule waren der Einladung gefolgt.

Folgende Themen standen auf der Tagesordnung:

  • Begrüßung und Bericht der zentralen Gleichstellungsbeauftragten Regina Schrade und des zentralen Gleichstellungsteams
  • Prof. Dr. Dorothee Feldmüller: „WomEngineer - Netzwerk der Frauen in der Technik“   
  • Dr. Andrea Kiendl: „Fotoimpressionen aus der Gleichstellungsarbeit im Rückblick“ 
  • Anja Trass, Gleichstellungsbeauftragte Fachbereich Elektrotechnik und Informatik: „Ein Erfahrungsbericht besonderer Art“
  • Verschiedenes
  • Austausch und Gespräche beim Mittagsimbiss