Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Familiengerechte Hochschule

Zertifizierungsverfahren zur familiengerechten Hochschule

Die Hochschule Bochum ist auch weiterhin eine familiengerechte Hochschule und möchte als solche wahrgenommen werden. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende mit familiären Betreuungs- und Pflegeaufgaben sollen Unterstützung erhalten und ihre besonderen Leistungen und Kompetenzen sollen Anerkennung finden. Die Weiterentwicklung der Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und Familie steht im Fokus des Interesses. Die Hochschule Bochum strebt an, das gegenseitige Verständnis von Hochschulmitgliedern mit und ohne familiäre Verpflichtungen zu fördern. Insgesamt soll die Hochschule Bochum durch den Prozess gestärkt und die Leistungsfähigkeit und –bereitschaft aller ihrer Mitglieder erhalten und weiterentwickelt werden.

Die familiengerechte Hochschule Bochum kümmert sich um alle Fragen zu Vereinbarkeit von Familie und Wissenschaft/Beruf, insbesondere der Fragen rund um das Thema Schwangerschaft, Erziehungszeit und Kinderbetreuung sowie zu den Fragen zur Pflegeverantwortung.

Die Angebote der Familiengerechten Hochschule gelten für alle Beschäftigten der Hochschule Bochum!

Beschäftigte mit Kind

Beratungsangebot

Anliegen und Aufgabe der Familiengerechten Hochschule ist es, in Fragen der Vereinbarkeit von Beruf sowie Wissenschaft und Familie zu beraten, unterstützen und weiterzuvermitteln. Gemeinsam mit den Ratsuchenden und in Kooperation mit der Einrichtung der BUK Familienbewusstes Personalmanagement GmbH können passgenaue Angebote für die jeweiligen Bedarfe gesucht werden.
Darüber hinaus können Fragen, die sich (werdende) beschäftigte Eltern stellen, geklärt werden.

Erste Ansprechpartnerinnen an der Hochschule Bochum sind Frau Kriebel und Frau Baumann.


Hochschulausstattung

In der Hoschule finden Sie Wickeltische, Kinderhochstühle und eine Spielecke für Ihr Kind!

  • Wickeltische und Kinderhochstühle:
    • Im Bereich der Mensa
    • In der BlueBox (Behinderten-WC, Etage 0).
  • Spielecke:
    • Im unteren Bereich der Mensa
      • Die Spielecke ist mit kindgerechtem Mobiliar, Spielzeug und einer Kreidetafel ausgestattet

Zudem befindet sich neben der Spielecke ein Informationsbrett, an dem Sie die Abfrage für die Ferienbetreuung, Informationsmaterial zur familiengerechten Hochschule und Suche-Biete-Zettel finden können! 

KidsBox

KidsBox - Das mobile Kinderzimmer - Zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf 

Das mobile Eltern-Kind-Zimmer für den Arbeitsplatz, wenn keine Möglichkeit der kurzfristigen Organisation einer Kinderbetreuung besteht.
Das rollbare "Kinderzimmer" verfügt über vielseitige Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die KidsBox steht am Campus Bochum und Campus Velbert-Heiligenhaus bereit zur Nutzung. 

Nähere Informationen zur Nutzung und Ausleihe erhalten Sie bei Frau Kriebel oder Frau Baumann!


Ferienbetreuung

Feriencamp Licht & Erde, 21. - 25.09.2019 (2. Herbstferienwoche)

zdi-Feriencamp

Zielgruppe: SchülerInnen Jg. 8 - 10

Unsere Bildungspartner, die zdi-Netzwerke IST.Bochum, MINT Herne und MINT.REgio, bieten das fünftägige zdi-Feriencamp Licht & Erde an. Mädchen und Jungen der Klassen 8 bis 10 haben hier die Möglichkeit, fünf Tage lang in interessanten Workshops zu den Themen „Licht“ und „Erde“ zu experimentieren. Die Workshops (5 bis 5,5 h täglich, längstens bis 15 Uhr) finden hierbei an den folgenden fünf außergewöhnlichen Orten der Region statt:

  • LWL-Industriemuseum für Archäologie Herne
  • Museum "Strom und Leben", Recklinghausen (Umspannwerk)
  • Planetarium Bochum
  • Sternwarte Bochum
  • Tierpark + Fossilien Bochum

Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung finden Sie unter https://www.mint-bochum.de/feriencamp/programm-feriencamp-licht-und-erde/.


Kinderbetreuung

Die Hochschule Bochum hat die umfangreiche Beratung zu allen Fragen der Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf in professionelle Hände gegeben.
Die BUK Familienbewusstes Personalmanagement GmbH steht allen Beschäftigten und Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung. Beratungs- und Vermittlungsleistungen von der BUK sind für Sie kostenfrei. Die Kosten trägt die Hochschule Bochum.

  1. Die Kosten für die Kinderbetreuung tragen Sie selbst.
  2. Stundensätze variieren zwischen 4 und 9 EUR (Tagesmütter) bzw. 8,84 und 12 EUR (Kinderfrau), da die Bezahlung der Kinderbetreuung von verschiedenen Faktoren abhängig ist, z. B.:
    • Anzahl der Betreuungsstunden, Anzahl und Alter der zu betreuenden Kinder
    • Ort der Betreuung
    • Besondere Betreuungszeiten
  3. Zudem haben Angehörige der Hochschule Bochum vorab die Möglichkeit, sich online - unabhängig von Arbeitsplatz und Telefonzeiten - über viele Themen aus dem Bereich Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen zu informieren. Auf der BUK-Homepage ist ein Kundenlogin-Bereich installiert. Die hochschul-eigenen Zugangsdaten finden Sie im INTRAnet!

Vor der Kontaktaufnahme mit BUK ist in jedem Fall ein Vorgespräch mit Brigitte Kriebel oder Christina Baumann zu führen.


Eltern-Erfahrungsaustausch an der BO

Für einen Austausch unter Eltern, die an der Hochschule Bochum studieren oder arbeiten, bietet unsere moodle Plattform eine Möglichkeit.
Neben Anfragen, Anregungen, Informationen, Tausch & Verkauf dient diese Plattform auch dazu, sich untereinander kennenzulernen.

Unsere Austauschplattform finden Sie unter:
moodle - Kurse: Familiengerechte Hochschule - Elternerfahrungsaustausch


BO Familientag

Jedes Jahr wird an der Hochschule Bochum der BO Familientag gefeiert.

Die Hochschule Bochum lädt am Ende der Herbstferien alle Angehörigen der Mitarbeiter*innen und der Studierenden ein, um die Hochschule und ihre Fachbereiche kennenzulernen. Ein bunter Mix aus Mitmachaktionen, Vorführungen und Kinderaktivitäten bringt seit Jahren Groß und Klein zusammen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite zum Familientag 2019.


Tageseinrichtung "CampusKids" am Campus Velbert/Heiligenhaus
CampusKids am CVH

Im August 2019 eröffnete unsere neue Tageseinrichtung "CampusKids".
Sie befindet sich im ebenfalls neu eröffneten Wohnheim direkt am Campus.

  • Betreut werden Kinder von 8 Wochen bis zum Eintritt in die Kita 
  • In der Zeit von 7:30 - 16:00 Uhr
  • Es stehen neun Plätze zur Verfügung
  • Als Studierende/r erhalten Sie bevorzugt einen Platz!

Interesse? Dann wenden Sie sich bitte direkt an Kirsten Sme 02051 / 28 89 33 7 der SKFM Fachberatung Kindertagespflege.

Ein Anmeldeformular finden Sie auf den Seiten des akafö.

Hier noch ein Artikel der WAZ zur Eröffnung.


Eltern-Kind-Raum

Hier haben Studierende und Beschäftigte der Hochschule Bochum die Möglichkeit, ungestört mit ihrem Kind zu lernen, zu arbeiten und zu schreiben.

Die Eltern-Kind-Raum ist mit einer Spielecke, Kindersitzgruppe, Wickeltisch, Hochstuhl, Spielzeug und Kinderbüchern ausgestattet. Darüber hinaus verfügt der Raum über einen Computerarbeitsplatz mit einem Telefonanschluss. Die Verbindung zum Internet kann über das HOCHSCHUL-EDUROAM-WLAN hergestellt werden. 
(Sollten Sie keinen eigenen Laptop besitzen, kann Ihnen über einen internen Account zumindest der Zugang zum Internet gewährt werden, dazu sprechen Sie bitte Frau Kriebel oder die Mitarbeiter in der IT an: Herr Sieckerkotte, Tel. 0234 / 32-10009, andre.sieckerkotte(at)hs-bochum.de oder Herr Tomath, Tel. -10013, michael.tomath(at)hs-bochum.de)

  • Wo finde ich den Eltern-Kind-Raum:
    • Gebäude C, Etage 2, Raum 14
  • Woher bekomme ich den Schlüssel:
    • Den Schlüssel für den Eltern-Kind-Raum erhalten Sie gegen Vorlage eines Pfandes
      (z. B. 10,-€ oder Dienst- oder Studierendenausweis) beim Infopoint im Bereich des Haupteinganges.
    • Dort erfolgt auch die Rückgabe nach Ende der Nutzung.
    • Die Nutzung ist dort auch in die ausliegende Liste mit Name, Arbeitsbereich bzw. Fachbereich, Telefonnummer, Datum und dem voraussichtlichen Nutzungszeitraum einzutragen, womit diese Benutzungsordnung anerkannt und auch die ordnungsgemäße Hinterlassung des Raumes dokumentiert wird.
    • Die Vergabe des Raumes erfolgt nach Eingang der Anmeldung.
  • Was sind die Regeln:

Web-Seminare

Die Hochschule Bochum bietet für ihre Mitarbeiter und Studierenden verschiedene Webseminare zu den Themen Kinderbetreuung und Pflege an, z.B.:

  • Demenz,
  • Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung sowie
  • Social Media oder Kinder und Jugendliche im 4.0.

Nähere Informationen zu den Terminen, Ablauf und Anmeldung finden Sie im Intranet unter "aktuelle Meldungen".


Beschäftigte mit Pflegeverantwortung

Manchmal tritt die Situation ganz unverhofft ein. Angehörige erkranken plötzlich schwer oder es passiert ein Unfall mit schwerwiegenen Folgen. Dann bedarf es von da an Pflege durch andere. Auch in anderen Fällen kann es zu einem Pflegefall kommen, z.B. wie das Altern eines Menschen oder das schleichende Voranschreiten einer Krankheit. Diese neue und unbekannte Situation stellt die Betroffenen vor große Herausforderungen und erfordert eine gute Koordination zwischen Pflege, Familie und Beruf.

Beratungsangebot

Anliegen und Aufgabe der Familiengerechten Hochschule ist es, in Fragen der Vereinbarkeit von Beruf sowie Wissenschaft und Familie zu beraten, unterstützen und weiterzuvermitteln. Gemeinsam mit den Ratsuchenden und in Kooperation mit der Einrichtung der BUK Familienbewusstes Personalmanagement GmbH können passgenaue Angebote für die jeweiligen Bedarfe gesucht werden.
Um Studierenden oder Beschäftigten mit Pflegeverantwortung Entlastung zu gewähren, bietet Ihnen die Hochschule kostenlos zahlreiche Leistungen der BUK Familienbewusstes Management GmbH. Alle Beschäftigte und Studierende der Hochschule Bochum mit Pflegeverantwortung können diesen Service nutzen.

Das Angebot schließt auch den Personenkreis von akut und/oder chronisch kranken Lebenspartnern*innen und Kindern ein.

Erste Ansprechpartnerinnen an der Hochschule Bochum sind Frau Kriebel und Frau Baumann.


Pflegewegweiser NRW - Für Pflegebedürftige und Angehörige

Sie möchten wissen,...

  • ob es an Ihrem Wohnort passende Pflegeberatungsstellen oder andere Unterstützungsangebote gibt.
  • wo pflegende Angehörige Unterstützung bekommen.
  • ob es in Ihrer Nähe eine Selbsthilfegruppe für Pflegebedürftige oder pflegende Angehörige gibt.
  • wer Ihnen bei der Organisation rund um die Pflege hilft.

Unter dieser Rufnummer wird Ihnen geholfen den richtigen Ansprechpartner zu finden: 0800 4040044

Weitere Informationen finden Sie hier!


Internetseiten zum Thema Pflege von Angehörigen

Ansprechpersonen

Dipl.-Verwaltungsw. Brigitte Kriebel
Stabsstelle Organisations- und Personalentwicklung
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: F 0-13
Tel.: +49 234 32 10005
Fax: +49 234 32 14949
Christina Baumann, B.Sc.
Stabsstelle Organisations- und Personalentwicklung
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: F 0-12
Tel.: +49 234 32 10332