Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Charge Days: 3. internationale Konferenz zum Thema Ladetechnologie und Ladeinfrastruktur

21.03.2019, 09:30 Uhr - 22.03.2019, 14:00 Uhr Elektrotechnik und Informatik (FB E)

Expertentreffen über Ladetechnologie im Ruhrgebiet

Charge Days 2019

E-Mobility-Experten aus den Bereichen Netzbetreiber, Automobilhersteller, Automobilzulieferer und Ladeinfrastrukturbetreiber treffen sich auf der Henrichshütte in Hattingen, um Handlungsimpulse für den erfolgreichen Rollout intelligenter Ladeinfrastruktur zu diskutieren.

Mit über 150 Teilnehmern im letzten Jahr werden die Charge Days ihrem Anspruch als eine der zentralen deutschen Plattformen für E-Mobility gerecht.
Nach den erfolgreichen Konferenzen in den Vorjahren, fokussiert die Leitveranstaltung für Ladetechnologie und -infrastruktur in diesem Jahr auf die Anforderungen und Herausforderungen mit den Themen Schnellladen, Induktives Laden, Testing and Validation, Harmonisierung, Netzintegration, IT Sicherheit, Rechtliche Rahmenbedingungen und Eichrecht und trägt damit der rasanten Entwicklung in diesem Bereich Rechnung.

Internationale Wissenschaftler, Experten, Entwickler und Anwender aus aller Welt sind eingeladen, sich im Rahmen eines interaktiven und dialogorientierten Veranstaltungsformats über aktuelle Entwicklungen in der Ladetechnologie und -infrastruktur zu informieren und einzubringen.
Veranstalter sind das Institut für Elektromobilität der Hochschule Bochum und der CharIN e.V. (Charging Interface Initiative e.V.).

Weitere Details sind auf https://www.chargedays.de/ zu finden.

Kontakt und weitere Informationen:

Prof. Dr.-Ing. Friedbert Pautzke
Charge Days - Connecting Conference

Conference Office: Ms. Hoehner Mail: info(at)chargedays.de, Phone: +49 (0)234 3210492