Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Reparaturkultur – RuBo Repair Café für eine Kultur der effizienten Wiederverwendung

15.12.2020, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Allgemein

Veranstaltung vom Nachhaltigkeitsforum

Eine gemeinsame Veranstaltung vom AStA der Hochschule Bochum und dem Nachhaltigkeitsforum.

In den letzten Monaten hat sich an der Ruhr -niversität das RuBo Repair Café etabliert. Dieses hat sich zum Ziel gesetzt, technische und elektronische Geräte wie Dinge aller Art zu reparieren und diese wieder nutzbar zu machen. Zentraler Punkt ist dabei, dass es sich um eine Selbsthilfewerkstatt handelt: Hier wird gemeinsam repariert, Ressourcensuffizienz gelebt und Reparatur-Wissen geschult. In den kommenden Monaten wird das Repair-Angebot noch ausgebaut. Es stehen Projekte an wie z.B. der Aufbau eines Spendenshops so wie ein Nähworkshop am 08. Dezember.

Die Integration von 3D-Druck in die Reparaturabläufe ist ebenfalls geplant. Am 15.12. wird euch das Thema Reparaturkultur und die gelebte Praxis an der RUB durch einen Vortrag via Zoom vom RuBo Repair Café vorgestellt. Wenn ihr euch für das Thema interessiert oder ihr wissen wollt, wie ihr das RuBo nutzen und euch an diesem auch aktiv beteiligen könnt besucht gerne die Internetseite des RuBo repair Cafés.

Weitere Informationen finden Sie unter https://nachhaltigkeitsforum.wordpress.com/

Interessierte werden gebeten, sich im Vorfeld - bestenfalls per Mail an info-nhf(at)rub.de anzumelden. Die Zugangsdaten zur Video-Konferenz werden im Anschluss an die Mail, bzw. kurz vor der Veranstaltung übermittelt.