Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Regionalbüros für Wirtschaftskooperationen der BO

 

Die Hochschule Bochum hat nach neuen Wegen gesucht sich noch besser in den Regionen zu vernetzen und hat mit der IHK Mittleres Ruhrgebiet den idealen Partner gefunden.

Regional verankert, möchten die Regionalbüros eine Plattform für Kommunikation sein, neue Synergien schaffen und ein dichtes und lebhaftes Netzwerk mit den Unternehmen und Menschen dieser Regionen erschaffen, um die regionalen Potentiale voll entzünden und nutzen zu können. Die Regionalbüros sollen Räume für Austausch und Plattformen für unterschiedlichste Kooperationen sein.  

Die Zielsetzung unserer Eventformate ist die Vernetzung aller regionalen Netzwerkpartner, um Win-Win Situationen herzustellen und neue innovative Formen des Kennenlernens zu ermöglichen. Durch das Aufzeigen vielfältiger Entfaltungsmöglichkeiten an einem Standort soll der Mittelstand, sowie die Region wieder in den Fokus gerückt werden, um die regionale Zugehörigkeit beim Nachwuchs zu wecken und die Attraktivität der Regionen zu steigern.

Mit Rebecca Burke als direkte Ansprechpartnerin geben wir Unternehmen der Region die Möglichkeit ihre Ideen und Anliegen direkt zu besprechen. Gerne besuchen wir Sie an ihrem Standort um mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren. Wir stellen Ihnen gerne die verschiedenen Bereiche der Hochschule Bochum vor und erarbeiten mit Ihnen Ideen für eine Zusammenarbeit z.B. im Bereich Wirtschafts- und Forschungskooperation, Duales Studium, Stipendien, Praktikumsplätze, verschiedenste Expertise, Abschlussarbeiten und vieles mehr. Wir freuen uns in einem individuellen Gespräch nach möglichen Synergien zu suchen und Sie zu Beraten wie die Hochschule für Sie von Nutzen sein kann.  

Luisa Kopp-Schweinsberg begleitet zu Fragen rund um den Übergang von der Schule in die Hochschule oder in die Ausbildung, wo wir auf unser IHK Netzwerk zurückgreifen. Das Regionalbüro hofft so neue Zugangsmöglichkeiten für Interessierte in oft noch unbekannte Strukturen zu schaffen. Mit neuen Formaten und Events wollen wir Schüler und Interessierte an die Fachbereiche der Hochschule heranführen und ihnen so ermöglichen gut fundierte Zukunftsentscheidungen zu treffen. 

Neuigkeiten

Eröffnung des Regionalbüros in Witten:

Anlaufstelle will Wittener Betriebe und Studenten vernetzen

Lehrer und Hochschuldozenten zusammenbringen

Lehr-Zirkel- Reihe startet

Vom Straßenbauer zur Elektrotechnikerin in zweieinhalb Stunden

Die Regionalbüros der Hochschule Bochum haben bereits im September ihre Arbeit aufgenommen und befinden sich aktuell in der Phase der Vernetzung.

Eröffnung des Regionalbüros in Herne

Neue Beratungsstelle in der City soll Studieninteressierte und Unternehmen zusammenbringen

Einige unserer Angebote....

....für Unternehmen
  • Persönliche, individuelle Betreuung und Beratung und persönliche Besuche in Ihrem Unternehmen
  • Zugang zum Netzwerk Hochschule Bochum
  • Wissenstransfer
  • Unterstützung bei der Suche nach Fachexperten und Vermittlung von Beratungsgesprächen mit Professorinnen und Professoren zu ausgewählten Fachthemen
  • Vermittlung von Gutachten und Laborleistungen, Beratung und Auftragsarbeiten
  • Vermittlung von Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten 
  • Wirtschaftskooperationen und Anbahnung von Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung sowie Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten durch die Institute der einzelnen Fachbereiche und Einrichtungen
  • Informationen für Betriebe zum Thema Duales und Berufsbegleitendes Studium
  • Unterstützung bei der Nachwuchsakquise und Personal Recruiting sowie Fachkräftesicherung und Zugang zu unserer Jobbörse und Career Events
  • Events zum vernetzen von Unternehmen, Studierenden und Fachexperten
  • Uvm.

....für Lehrer, Schulen und Studieninteressierte
  • Individuelle Einzelberatung für Studieninteressierte und Lehrkräfte
  • Informationen zu unterschiedlichen Studienangeboten
  • „Lotzendienst“ zu weitreichenden Beratungsangeboten an der Hochschule
  • Zugang zu unterschiedlichen Schülerformaten wie z.B. das Vorbereitungsprogramm Duales Ingenieurstudium „Youth in Enterprises“ oder die Formate der „Junge BO“ sowie der Talentscouts
  • Herstellung von Kooperationen zwischen Schulen und der Hochschule Bochum
  • Unterschiedliche Events zum Thema Übergang Schule zur Hochschule sowie der Berufsvorbereitung im Rahmen von KAoA
  • Netzwerkaufbau und Zugang zum Hochschulnetzwerk
  • Uvm.

Die Ansprechpartnerinnen stellen sich vor

Dr. Rebecca Burke

(Regionales Netzwerk Management / Stakeholder Engagement)

Als engagierte Netzwerkerin bringe ich unterschiedlichste Erfahrungen aus dem Bereich der Geisteswissenschaften mit und freue mich meine vielfältigen internationalen Erfahrungen an der Hochschule Bochum einbringen zu können. Die letzten 10 Jahre habe ich in Neuseeland gelebt, gearbeitet und gelehrt. Promoviert im Bereich Maori Kultur habe ich mich besonders für indigene Netzwerke und Kommunikationsstrategien interessiert. Als Stakeholder Liaison Officer an der Victoria University of Wellington habe ich für die Fakultäten Mathematik, Statistik sowie Ingenieurewissenschaften und Computer Science ein weitreichendes Netzwerk aufgebaut und stand als Mentorin den Studierenden hilfreich beiseite. In meiner Rolle für den Gouverneur General von Neuseeland habe ich ein Museum geleitet und das pädagogische Angebot aufgebaut und etabliert und konnte dort meine vielfältigen Erfahrungen aus dem Bereich der Pädagogik einsetzen.

Ich freue mich nun das „Gesicht“ der Hochschule Bochum in den Regionalbüros in Herne, Hattingen und Witten zu sein, und hoffe zahlreiche Synergien zwischen Hochschule und der lokalen Wirtschaft herstellen zu können.

Luisa Kopp-Schweinsberg

(Talentscout)

Als passionierte Talentscout liegt meine Expertise in der individuellen Potenzialförderung junger Menschen. Dabei sind mir zum einen meine persönlichen Erfahrungen aus Ausbildung, dualem Studium und Vollzeit-Studium hilfreich. Zum anderen meine fachlichen Kenntnisse und mein Netzwerk aus unterschiedlichen beruflichen Stationen vom internationalen Wirtschaftsunternehmen bis hin zum öffentlichen Dienst. Mit Neugierde und kreativen Lösungsansätzen gehe ich gemeinsam mit den Ratsuchenden die Herausforderungen der Zukunftsplanung an und gestalte neue Wege mit. Das Regionalbüro ist die geeignete Plattform, um Ratsuchende, regionale Netzwerkpartner, die IHK und die Hochschule Bochum in einen Austausch zu bringen.

Kontakte

Dr. Rebecca Burke
Dezernat 3
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: 26
Tel.: +49 234 32 10806 -, mobil: 0151 46744781
Luisa Kopp-Schweinsberg, M.A.
Dezernat 3
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: 17 (Konrad-Zuse-Str. 12)
Tel.: +49 234 32 10471
Fax: +49 234 32 14312

Kontaktdaten Regionalbüros

Regionalbüro Herne (im IHK Wirtschaftsbüro)
Bebelstr. 18
44623 Herne

Regionalbüro Witten (im IHK Wirtschaftsbüro)
Marktstr. 2
58452 Witten

Regionalbüro Hattingen (in der "Grauzone")
Eickener Straße 41
45525 Hattingen

Hochschule Bochum
Dezernat 3 KIT
Kommunikation, Innovation und Transfer
Konrad-Zuse-Str. 12
44801 Bochum

Post:
Lennershofstr. 140
44801 Bochum