Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

In unserem Fachbereich gibt es, wie in der Schule, durchweg feste Stundenpläne - zumindest in den ersten Semestern. Ab drittem Semester gibt es Wahlmodule, die individuell gewählt werden können.

Das Architekturstudium ist ein Vollzeitstudium, das gerade in den ersten Semestern keine Zeit lässt für ganztägige Arbeit nebenher. 

Die Einführungswoche

Das Studium startet mit einer Einführungswoche, in der alle 5 Fachgebiete des ersten Semesters vertreten sind:

  •  Grundlagen Gestaltung (Prof. Lehmann)
  •  Grundlagen Entwerfen (Prof. Feldhusen)
  •  Grundlagen Baukonstruktion (Prof. Kleine-Allekotte)
  •  Baustofftechnologie (Prof. Huckemann)
  •  Digitale Medien (Prof. Gatermann)

Weitere Infos zum Studienstart

Mathematik-Vorkurs

Es besteht keine Notwendigkeit den Mathematik-Vorkurs zu besuchen. In der Regel reicht der sichere Umgang mit den Grundrechenarten + Prozentrechnung + Trigonomie. Wer den Dreisatz dennoch mal üben will, darf gerne zusammen mit den Wirtschaftlern und den E-Mechatronikern, für die er obligatorisch ist, am Vorkurs teilnehmen. Zudem kommt man so vorab in den Genuß des Mensa-Essens..

Praktikum

Wie an den meisten Hochschulen an denen ein Architekturstudium angeboten wird, wird auch bei uns ein "Baustellen-Praktikum" vor Studienbeginn gefordert. Sinn und Zweck ist das Erkennen und Erleben einer Baustelle aus der Sicht der Handwerker, das Ineinandergreifen verschiedener Gewerke, das Erkennen von Bauabläufen, von Genauigkeiten und Toleranzen und vielem mehr.

Dieses Praktikum muss unbedingt in einem VOB-Gewerk stattfinden, nicht im Landschaftsbau, nicht als Dekorateur, nicht im Messebau etc.

Früher musste das Baustellen-Praktikum komplett vor Studienbeginn abgeleistet werden, seit einigen Jahren wird nur die erste Hälfte vor Studienbeginn gefordert, die zweite bis zur Einschreibung ins dritte Semester (um Terminproblemen zwischen Schulabschuss, Studienwahl, Bewerbung und Immatrikulation aus dem Wege zu gehen).

Während des Studiums gibt es ein "Büro-Praktikum" (Modul 6.3), in dem die typischen Büro-Abläufe in einem Architekturbüro das Thema sind.

Organisatorisches

Die Stundenpläne für das WiSe 18/19 finden Sie hier