Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Gastvorlesung Baugeschichte - Dipl.-Ing. Daniel Hülseweg

03.06.2019, 17:30 Uhr

Ort: BlueBox

"Aus gutem Hause - eine assoziative

Geschichte modernen Wohnens"

DANIEL HÜLSEWEG lebt und arbeitet als freier Architekt in Berlin.
Seit 2004 Architekturstudium an der Strathclyde University, Glasgow und an
der Technische Universität, Berlin. Vorher Kulturwissenschaft/Theaterwissenschaft
an der HU Berlin sowie Allgemeine und vergleichende Sprachwissenschaft
an der FU Berlin.
Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin, zuerst am Fachgebiet
»Partizipatives Entwerfen und Konstruieren« von Prof. Susanne Hofmann
und dann am Fachgebiet »Entwerfen und Gebäudekunde« von Prof. Jacob van
Rijs.
Er war freier Mitarbeiter bei »deWinder Architekten« und bei »die Baupiloten
BDA« und arbeitet seit 2016 in Kollaboration mit der Stiftung Freizeit.
Parallel zur Praxis und Lehre arbeitet er in den Bereichen der Architekturvermittlung
und -kommunikation, der Entwicklung von Beteiligungsstrategien für
den Entwurfsprozess sowie des Projektmanagements. Vor allem das Thema Architekturvermittlung
wird in seinem Architekturblog »architecture in love« und
in seiner Mitarbeit bei der Kulturagentur »niche« Berlin deutlich.