Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Lisa Kränke, M.A.

Lehr-/Fachgebiet Nachhaltige Entwicklung

  • Studiengangskoordinatorin „Nachhaltige Entwicklung“ und „Angewandte Nachhaltigkeit“
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Integrativen Institut Nachhaltige Entwicklung
  • Doktorandin an der Fakultät für Geowissenschaften der Ruhr-Universität Bochum im Rahmen des Forschungskollegs NRW „Nachhaltige Energiesysteme im Quartier“
  • Mitglied des Prüfungsausschusses „Nachhaltige Entwicklung“

Lehre

Inter- und transdisziplinäre Projektstudien I und II
  • in den Masterstudiengängen „Nachhaltige Entwicklung“ und „Angewandte Nachhaltigkeit (seit WiSe 2018/2019)

Projektstudien
  •  Bachelorstudiengang „Nachhaltige Entwicklung“ (seit WiSe 2018/2019)

Governance als neue Form der Entwicklung

Lehrauftrag an der Hochschule Bochum im Bachelor-Studiengang "Nachhaltige Entwicklung" zu "Global Governance für eine nachhaltige Entwicklung in der Weltgesellschaft" im Seminar "Governance als neue Form der Entwicklung" (SoSe 2017)


Persönliches

Portrait

Vita

Studium

  • Studium der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin (Abschluss: Master of Arts), 2009-2012

  • Studium der Politikwissenschaften an der Universität Bielefeld (Abschluss: Bachelor of Arts), 2006-2009

Beruflicher Werdegang

  • Koordinatorin für Nachhaltigkeitslehre an der Hochschule Bochum, seit 2017

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Integrativen Institut Nachhaltige Entwicklung an der Hochschule Bochum, seit 2015

  • Wissenschaftliche Assistentin und wissenschaftliche Hilfskraft in der Forschungsgruppe "Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren" am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie GmbH, 2012-2014

  • Freie Mitarbeiterin für den Bereich "Corporate Responsibility" der Deutschen Telekom AG, 2011-2012

  • Praktikantin im Bereich "Corporate Responsibility" der Deutschen Telekom AG, 2011

  • Studentische Hilfskraft an der Berlin Graduate School for Transnational Studies der Freien Universität Berlin, der Hertie School of Governance und des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung, 2009-2012

  • Praktikantin im Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Bordeaux, 2009

  • Studentische Mitarbeiterin in der Online-Redaktion der Ideenkraftwerk GmbH, 2008-2009

  • Praktikantin im Bereich "Vertrieb" der A. Sutter Fair Business GmbH, 2008

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Organisationssoziologie und nachhaltige Organisationsentwicklung

  • Soziologische Systemtheorie

  • Governance-Forschung

  • Nachhaltigkeitskommunikation und Nachhaltigkeitsstrategieentwicklung

  • Bildung für Nachhaltige Entwicklung


Veröffentlichungen

Publikationen und Konferenzbeiträge

Rüller, M., Schweizer-Ries, P. & Kränke, L. (2018): Bürgerwerkstätten im Rahmen der transformativen Erforschung von lokalen Energiewendeprozessen - ein Ergebnisbericht zweier Partizipationsereignisse. In: Schürmann, K. & Schumann, D. (Hrgs.), Mentalitäten und Verhaltensmuster im Kontext der Energiewende in NRW, Jülich: Forschungszentrum Jülich, S. 161-178

Schweizer-Ries, P., Kränke, L. & Heib, S. (2018): Transformative Sustainability Science at Universities to foster Sustainable Development. Beitrag zur 25. IAPS Conference, Rom.

Kränke, L. & Schweizer-Ries, P. (2017). Nachhaltige Hochschulentwicklung: Die Rolle von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Transformationsprozessen. In: T. Pfister (Hrsg.), Nachhaltigkeitswissenschaften und die Suche nach neuen Wissensordnungen. Marburg: Metropolis, S. 269-300

Schweizer-Ries, P., Kränke, L., Halendy, A., Rasche, J. (2017). A university on its way towards sustainable development: transformative research in your own organization. Beitrag zur 8. IST Conference, Göteborg.

Schweizer-Ries, P. & Kränke, L. (2016). Our university as our living lab: lessons learnt from a transformative research study on our own organization. Beitrag zur 24. IAPS Conference, Lund. 

Schweizer-Ries, P. & Kränke, L. (2016). Nachhaltige Hochschule. Über den Beitrag der Universität zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft. Beitrag zum 5. Dialog der Wissenschaften, Magdeburg. 

Kränke, L. (2015). Transformative Wissenschaft und ihre Herausforderungen - Wir fangen bei uns selbst an: Das Beispiel der nachhaltigen Hochschulentwicklung. Beitrag zur 12. Tagung der Nachwuchsgruppe Umweltsoziologie, Friedrichshafen. 

 


Projekte
  • Forschungskolleg "Nachhaltige Energiesysteme im Quartier - Modelle und Strategien zwischen lokalen und globalen Herausforderungen", Laufzeit: 2019-2022, Hochschule Bochum

  • EnerUrb - Urbanisierung: Energiewende in NRW im Spannungsfeld von Stadt und Land, Laufzeit: 2018-2019, Virtuelles Institut "Transformation Energiewende NRW"

  • BO in NE – Hochschule Bochum in Nachhaltiger Entwicklung, Laufzeit 2013-2017, Hochschule Bochum

  • Mentalitäten und Verhaltensmuster im Kontext der Energiewende in NRW, Laufzeit 2015-2017, Virtuelles Institut "Transformation Energiewende NRW"

  • RessourcenKooperation – Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette durch Unternehmenskooperationen, Laufzeit 2012-2014, Wuppertal Institut

  • Wasserstofftankstelle Düsseldorf – Entwicklung und Erprobung einer öffentlichen Wasserstofftankstelle nach neuestem Standard, Laufzeit 2012-2014, Wuppertal Institut


Lisa Kränke
Lisa Kränke, M.A.
Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: D 3-26 bzw. Raum 12 (Lise-Meitner-Allee 11)
Tel.: +49 234 32 10303 bzw. -10175