Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Stundenpläne des Fachbereichs Mechatronik und Maschinenbau

Hybrides Wintersemester 2020/2021

Sehr geehrte Studierende des Fachbereichs Mechatronik und Maschinenbau,

auch das kommende Semester wird aufgrund der Bedingungen, welche die Coronavirus-Pandemie mit sich bringt, nicht im gewohnten Format stattfinden können. Wir (das sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie alle Kolleginnen und Kollegen des Fachbereichs) sind dennoch mit all unseren Kräften bemüht, Ihnen die Aufnahme bzw. Weiterführung Ihres Studiums zu ermöglichen. Wenn dabei zu Beginn nicht alles so reibungsfrei abläuft, wie Sie sich das vielleicht vorstellen, so bedenken Sie bitte den gewaltigen organisatorischen, inhaltlichen und zeitlichen Aufwand, den derzeit nahezu alle in unserem Fachbereich aufbringen. Insbesondere die Erstsemester sowie alle Laborpraktika stehen dabei in unserem besonderen Fokus "Präsenzlehre".

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) trifft hierzu folgende Aussagen:

“Aufgrund der Coronavirus-Pandemie streben die deutschen Hochschulen – nach dem umfassend digitalen Sommersemester – im Wintersemester eine Mischung aus Präsenz und digitaler Lehre an, die sowohl dem Primat des Gesundheitsschutzes als auch hochschuldidaktischen Erfordernissen Rechnung trägt” (HRK, 18.08.2020).

  • Die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters 20/21 sollen grundsätzlich online angeboten werden.
  • Ausnahmen bilden Lehrveranstaltungen für Erstsemester, die eine Schlüsselfunktion für den Studieneinstieg darstellen (z.B. Grundlagenveranstaltungen) sowie Lehrveranstaltungen, die aus didaktischen Gründen zwingend eine Präsenz erfordern (z.B. Laborpraktika). Wenn es das Veranstaltungsformat erlaubt, sind diese online zu übertragen, um z.B. Studierenden mit Krankheitssymptomen eine Teilnahme zu ermöglichen.
  • Einige Präsenzveranstaltungen werden auch für höhere Semester so geplant, dass die aktuell (Stand August 2020) geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können.
  • In den veröffentlichten Stundenplänen wird klar kommuniziert werden, ob ein Modul oder einzelne Teile hiervon online oder in Präsenz stattfinden.
  • Wechseln sich an einem Tag Online- und Präsenzangebote für eine Studierendenkohorte ab, wird nach Möglichkeit eine ausreichend bemessene Transferzeit (mindestens zwei Stunden) eingeplant werden, die es Ihnen erlaubt, von der Hochschule ins Homeoffice bzw. umgekehrt zu wechseln.

Wir hoffen, trotz der Widrigkeiten eine qualitativ hochwertige Lehre anzubieten, die Sie Ihrem Studienziel effektiv näherbringt. Die überarbeiteten Stundenpläne finden Sie weiter unten. Alle (veralteten) Stundenpläne im Campus-Informationssysteme werden gelöscht und sind ungültig. Bitte achten Sie bis zum Vorlesungsbeginn (1. Sem. Bachelor: 2. November, alle übrigen Studierenden: 12. Oktober) auf eventuelle Änderungen.

Bleiben Sie gesund und viel Erfolg!

Ihr 

Joachim Fulst

Dekan des Fachbereichs Mechatronik und Maschinenbau


Stundenpläne für den Maschinenbau

Stundenpläne für das Wirtschaftsingenieurwesen - nur Veranstaltungen des FB M betreffend!!

Stundenpläne für die Mechatronik

Dozenten und Abkürzungen für Veranstaltungen WING