Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Antriebstechnik/Getriebelehre

Anmerkung

Auf der folgenden Seite erhalten Sie Informationen über die Lehrveranstaltung Antriebstechnik/Getriebelehre ("AT") im Bachelor-Studiengang Maschinenbau, Schwerpunkt Konstruktion am Institut für Antriebstechnik. Sollten Sie Fragen haben, dann sprechen Sie uns einfach nach der Vorlesung an oder schreiben Sie uns eine eMail.

Der Inhalt der Lehrveranstaltung setzt sich aus Elementen der früheren Lehrveranstaltungen "Antriebstechnik" bzw. "Getriebelehre" zusammen. Der aktuelle Stand wird zu Beginn des Semester bekanntgegeben.

Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen

Die Studierenden sollen die Fähigkeit erhalten, konstruktive Aufgabenstellungen zu analysieren und zielgerichtet zu lösen. Dazu gehört u.a. die Strukturierung von Antriebssystemen und die Auswahl geeigneter Komponenten. Weiterhin sollen sie kritische Eigenschaften wesentlicher Komponenten in Antriebssystemen erkennen.

Inhalte

  • Übersicht und Vorstellung verschiedener Antriebselemente, ihrer Anwendung und Auslegung.
  • Antriebsstrang als System Übersicht und Vorstellung mechanischer Getriebearten.
  • Anwendungsschwerpunkte; Grundlagen der Berechnung und Konstruktion.

Lehrformen

  • 2 SWS seminaristische Vorlesung
  • 1 SWS Praktikum (Simulation am Rechner)
Dozent
Prof. Dr.-Ing. Günter Lützig
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Am Hochschulcampus 1
44801 Bochum
Raum: C 2-26
Tel.: +49 234 32 10442
Fax: +49 234 32 14275

Sprechstunde:
In der aktuellen Situation biete ich bis auf weiteres keine persönlichen Sprechstunden mehr an
Bitte schildern Sie mir Ihr Anliegen per Mail, ggf. mit einer Rückruf-Telefonnummer.
Für Fragen an den Prüfungsausschuss bitte immer erst die Infos auf der Homepage lesen!!!