Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Netzwerk und Bertriebssysteme

Lernergebnisse (learning outcomes) / Kompetenzen

Die Studierenden sind in der Lage, ein Rechnernetzwerk aus Hardware, Netzwerkprotokoll,
Betriebssystemen und Serversoftware korrekt zu planen, zu bauen bzw. zu implementieren. Sie
entwerfen das Netzwerk hardwaremäßig zweckmäßig, implementieren eine ordnungsgemäße
Routing-Struktur, ordnen die Server in einem strukturierten Netzwerk an und konfigurieren die DNSStruktur
sowie den Verzeichnisdienst zweckmäßig.

Inhalte

  • Netzwerktypen
  • Topologien
  • Übertragungsmedien
  • Ethernet-Spezifikationen
  • OSI-Schichtmodell
  • Protokollfamilien
  • Elemente zur Netzwerkkopplung
  • TCP/IP
  • IP-Routing
  • Domain Name System (DNS)
  • Firewalls und ihre Konfiguration
  • Verzeichnisdienste
  • Benutzerverwaltung in strukturierten Netzen Aktuelle Techniken:
    Ethernet, TCP/IP, Windows Workstation und Server-Betriebssysteme,Windows Active Directory.

Lehrformen

  • Seminaristische Vorlesung mit Live Demonstrationen
  • Praktikum mit eigenständigem Aufbau eines gerouteten Netzwerks mit DNS und Verzeichnisdienst.

Prüfungsformen

Teilürüfung in Form einer mündlichen Prüfung

Dozent

Prof. Dr. rer. nat. Markus Eikelberg
Fachbereich Mechatronik und Maschinenbau
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: C 3-16
Tel.: +49 234 32 10428
Fax: +49 234 32 16220

Sprechstunde:
Sprechstunde Fr 12:00-13:00 ab 05.04.19