Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Prof. Dr. rer. pol. Frank Siegmann

Wirtschaftsinformatik und Statistik

  • Mitglied des Prüfungsauschusses I

Statistik

Wirtschaftsinformatik

Zielgruppe:

Die Vorlesung richtet sich an Studierende des dritten und vierten Semesters im Bachelor-Studiengang Wirtschaft.

Die studienbegleitende Prüfung (Klausur) findet am Ende des 4. Semesters statt.

10 ECTS Punkte

Kurzübersicht:

Datenbanken
Tabellenkalkulation
html
Visual Basic for Applications (VBA)
Kommunikations- und Informationssysteme

Hinweise:

Es werden Skripte im hochschulinternen Netz kostenlos zur Verfügung gestellt.
Außerdem ein Skriptum mit Aufgaben und Lösungen alter Klausuren.


Betriebsinformatik

Zielgruppe:

Dieses Schwerpunktseminar richtet sich an Studierende aller Studienrichtungen.

ECTS 12 Punkte

Inhalt:

Das zweisemestrige Schwerpunktfach Betriebsinformatik soll typische Themen aus dem Bereich der anwendungsbezogenen Informatik vertiefen.

Kurzübersicht:

  • Themenkreis VBA - Prozessplanung (wird im SS behandelt)

  • Themenkreis Internet - Erstellen von websites (wird im WS behandelt)

  
     

Hinweise:

Der Leistungsnachweis besteht aus zwei Teilen: Präsentation eines Entwicklungs-
tools vor den anderen Teilnehmern und Vorstellung eines abschließenden Projekt
im Rahmen einer mündlichen Prüfung (Leitfäden werden verteilt bzw. sind als
download im Netz abrufbar).

Die Veranstaltung kann auch einsemestrig belegt werden.

Anmeldungen bitte per E-Mail beim Dozenten.


Statistik

Zielgruppe:

Studierende des ersten Semesters in den internationalen Studiengängen des Fachbereichs Wirtschaft.

 

ECTS 5 Punkte (Teilprüfung)

Kurzübersicht:

Inhaltsübersicht:

Grundbegriffe,
Eindimensionale Verteilungen (z.B. Lage-, Streuungsparameter),
Mehrdimensionale Verteilungen (z.B. Regressions- und Korrelationsanalyse, Zeitreihenanalyse),
Verhältniszahlen, insbesondere Indizes,
Wahrscheinlichkeitsrechnung,
Theoretische Verteilungen,
Testverfahren.


Literatur:

Frank Siegmann, Statistik verstehen, nicht rechnen, Band 1: Beschreibende Statistik und Band 2: Schließende Statistik, Verlag Kohlhammer

2 Skripte Statistik: Aufgaben und Lösungen,
Formelsammlung und Aufgabensammlung werden im hochschulinternen Netz kostenlos zur Verfügung gestellt.


Zugriffsgeschützte Downloads

Persönliches

Portrait

Vita

  • 1976 Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Universität Münster
  • ab 1978 auch Studium der Rechtswissenschaften
  • 1981 Diplomprüfung für Volkswirte
  • 1985 Promotion zum Dr. rer. pol.
  • Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Marktforschung
  • Berater und Lehrbeauftragter
  • Tätigkeit an einer Wirtschaftsakademie
  • seit 1991 Professor an der Hochschule Bochum im Lehrgebiet Wirtschaftsinformatik und Statistik

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Berufliche Erfahrung vor allem in rechnergestützten Auswertungen primär- und sekundärstatistischer Daten und der Erstellung von Programmen aus den Bereichen Datenbanken, Prognosemodelle, ökonometrische Modelle, Buchführungssysteme, Marktanalysen, Zeitreihen- und Querschnittsanalysen.
  • Anwendung statistischer und ökonometrischer Verfahren

 

Aktuelle Forschungsgebiete

Analyse wirtschaftlicher Zeitreihen

Mathematik multimedial


Veröffentlichungen
  • Kurzfristprognosen für die Textilwirtschaft anhand von Bestimmungsfaktoren für Saisonschwankungen, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main, Bern, New York 1986, 373 Seiten
  • EDV-gestützte Kurzfristprognosen mit Hilfe modifizierter Verfahren der Saisonbereinigung, Lit-Verlag, Münster, Hamburg 1993, 224 Seiten
  • Vorteile integrierter Standardsoftwarepakete, in: WISU 8-9/94, Seite 681 - 684
  • Kritische Anmerkungen zur Saisonanalyse, in: Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung, GfK-Nürnberg, Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung, Heft 1/1995, 41. Jahrgang, Seite 53 - 64
  • Mittelwerte in der Praxis, in: Praxis der Mathematik, Heft 4/37, Jahrgang 1995, 4 Seiten
  • Lagrange-Multiplikatoren: Berechnung und ökonomische Interpretation, in: WISU 5/96, Seite 445 - 448
  • Grundlagen der EDV, Oldenbourg Verlag, München, Wien 1996, 497 Seiten
  • Lerneinheiten zur Deskriptiven und Analytischen Statistik für die grundständigen und weiterbildenden Studiengänge Technische Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsinformatik im Rahmen des Verbundstudiums NRW, verschiedene Auflagen, verschiedene Jahre
  • Deskriptive Statistik mit einer Einführung in das Programm SPSS (mit H.-J. Pinnekamp), 5., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München 2008, 320 Seiten
  • Statistik verstehen, nicht rechnen, Band 1: Beschreibende Statistik, Verlag Kohlhammer, Stuttgart 2017  www.kohlhammer.de/go.php?isbn=978-3-17-031013-1
  • Statistik verstehen, nicht rechnen, Band 2: Schließende Statistik, Verlag Kohlhammer, Stuttgart 2017, ISBN 978-3-17-031017-9

Prof. Dr. rer. pol. Frank Siegmann
Fachbereich Wirtschaft
Hochschule Bochum
Lennershofstr. 140
44801 Bochum
Raum: AW 2-32a
Tel.: +49 234 32 10634
Fax: +49 234 32 14224