Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Digitalk des Regionalbüros: Nachwuchssicherung für Klein- und Mittelständische Unternehmen

Netzwerk, Allgemein

Interessante Einblicke am 12.11.2020

WANN: Donnerstag, 12.11.2020     09:30-11:30 Uhr

WO: Digitaler Meeting Raum BigBlueButton

Die Handwerkskammer Dortmund, die Hochschule Bochum, die Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet, die Kreishandwerkerschaft und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet (Wirtschaftsentwicklung Bochum) stellen in diesem DigiTalk ihre Angebote rund um das Thema Nachwuchssicherung vor.

Besonders in diesen Zeiten findet das Thema Nachwuchsgewinnung und –sicherung verstärkt Aufmerksamkeit. Daher möchten wir Ihnen mit unserem DigiTalk die Möglichkeit bieten an einem Termin die verschiedenen Angebote der Netzwerkpartner kennenzulernen und sich von innovativen Impulsen inspirieren zu lassen. Erfahren Sie zum Beispiel mehr über das Ausbildungsmatching, die BOtschafter oder die Jobstarter und wie Sie Unterstützung und die/der richtige*e Ansprechpartner*in für Ihr Anliegen finden.

In 20-minütigen Inputs geben die Netzwerkpartner einen Einblick in ihre Angebote zu Themen wie Nachwuchsgewinnung, -sicherung und –qualifizierung. Zudem erhalten Sie Raum Ihre Fragen direkt an unsere Experten zu stellen und interessante Kontakte im Netzwerk zu knüpfen.

Topics:

  • „Vom Praktikum bis zur kooperativen Promotion – Verbindung von Theorie und Praxis“ Dr. Rebecca Burke, Luisa Kopp-Schweinsberg – Hochschule Bochum
  • „Projektinitiativen für Ausbildungsbetriebe – Neue Wege bei der Azubi-Suche nutzen!“ Meryem Efe, Jasmin Strassburger – Handwerkskammer Dortmund
  • „Ausbildungswesen und Lehrlingsrolle“ und „Einblick in das Berufsbildungsgesetz“ Dr. Heike Brandes, Martina Ebben, Ulrike Weidauer – Kreishandwerkerschaft Ruhr
  • „Talentepool weiblich“ Karin Knütter, Nadja Ridder – Bochum Wirtschaftsentwicklung Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet
  • „Formate zur Bewerbergewinnung“ Sandra Janssen, Lara Obermöller – Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet

Beginnen Sie schon heute an Morgen zu denken!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich noch heute an: Jetzt anmelden

 

Presseinfo der Hochschule Bochum vom 5.11.2020:

Nachwuchssicherung für kleine und mittelständische Unternehmen - DigiTalk am 12. November mit Expert*innen der Kammern, der Wirtschaftsentwicklung und der Hochschule Bochum

Ausgerechnet in diesen Zeiten, in denen so manches kleine oder mittelständische Unternehmen nicht sicher ist, ob es die Corona-Pandemie übersteht, an die Zukunft denken? Ja, jetzt erst recht! Und deshalb sollte für KMU heute die Nachwuchsgewinnung und -sicherung ein Thema sein, das ihre Aufmerksamkeit fordert.

Das ist auch die Überzeugung zahlreicher Netzwerkpartner der Region, von der Handwerkskammer Dortmund, die Hochschule Bochum, der Industrie- und Handelskammer Mittleres Ruhrgebiet und der die Kreishandwerkerschaft bis hin zum Kompetenzzentrum Frau und Beruf Mittleres Ruhrgebiet (Wirtschaftsentwicklung Bochum), die erstmals gemeinsam diesen Unternehmen bei einem informativen Vormittag ihre Angebote rund um dieses Thema vorstellen wollen.

Sie präsentieren sie am Donnerstag, den 12. November 2020 in einem „Digital Talk“, zu dem sie in den Digitalen Meeting Raum BigBlueButton der Hochschule Bochum einladen. In 20-minütigen Inputs geben die Netzwerkpartner einen Einblick in ihre Angebote und geben Impulse unter Überschriften wie „Formate zur Bewerbergewinnung“, „Ausbildungswesen und Lehrlingsrolle“ „Talentepool weiblich“ bis hin zu „Vom Praktikum bis zur kooperativen Promotion – Verbindung von Theorie und Praxis“. Natürlich gibt es auch Gelegenheiten, die Experten direkt anzusprechen, erfahren, wer die/der richtige Ansprechpartner*in für welches Anliegen ist und neue Kontakte ins Netzwerk zu knüpfen.