Hochschule Bochum - bochum university of applied sciences

Springen Sie direkt zu: Inhalt, Hauptnavigation, Suche

Sprachwahl


Suchfunktion


Servicenavigation



Hauptnavigation überspringen

Hauptnavigation



Die Patentstrategie der Hochschule Bochum

Hervorragende Forschungs- und Entwicklungsleistungen sowie daraus resultierende Innovationen sind wesentliche Ressourcen und wissenschaftliche Kompetenznachweise der Hochschule Bochum. Patente nehmen eine Schlüsselrolle an der Schnittstelle zur wirtschaftlichen Verwertung von wertvollen Ressourcen ein. Die dauerhafte Förderung von Erfindungsmeldungen sowie Patentanmeldungen ist daher ein wichtiges Ziel der Hochschule Bochum. Die Patentstrategie fließt ein in die Hochschulentwicklungsplanung 2016 f.f.

Ziele der Hochschule Bochum

  • Die Hochschule Bochum schafft innovations-, erfinder- und patentfreundliche Bedingungen.
  • Die Hochschule Bochum fördert das Bewusstsein für den Schutz des geistigen Eigentums bei ihren Hochschulangehörigen und ermöglicht auch Studierenden, sich mit gewerblichen Schutzrechten vertraut zu machen.
  • Der Schutz von Erfindungen mit positiver Verwertungsprognose wird durch die Hochschule Bochum für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sinne des Gesetzes über Arbeitnehmererfindungen sichergestellt. Die resultierenden Marktpotentiale werden zielstrebig erschlossen.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule Bochum sind in erfindungsrelevanten Forschungs- und Entwicklungsfeldern tätig. Die hieraus hervorgehenden Patentanmeldungen tragen zur weiteren Steigerung des Renommees und zur Profilschärfung der Hochschule bei.
  • Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der Hochschule Bochum basieren auf einem vertrauensvollen und wertschätzenden Verhältnis zu externen Partnern. Vereinbarungen zu Schutzrechten werden mit fairem Interessenausgleich für alle Beteiligten getroffen. Der Hochschule ist bewusst, dass die Umsetzung innovativer Ideen in die wirtschaftliche Praxis ein Beitrag für die erfolgreiche Zukunft unseres Landes ist.

Fachbereiche, Senat und Präsidium haben zur Erreichung der Ziele gemeinsam einen Leitlinien- und Maßnahmenkatalog erarbeitet. Dieser ist (ggf. nach dem Einloggen) im INTRAnet der BO abrufbar unter "Verwaltungs-Infos > Dez. 7 > Patentstrategie-Materialien"!

(Diese Patenstrategie wurde am 19.10.2015 einstimmig vom Präsidium der BO beschlossen.)

Zusätzliche Information

Ansprechpartner

Gertrud Hötten

Dipl.-Biol. Gertrud Hötten

Raum: F 01-09
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum
Tel.: +49 234 3210135
Fax: +49 234 3214312
gertrud.hoetten@hs-boc...

Technologieangebote:

Intuitive Trajektoriensteuerung für Roboter (ITraRo)

Angebot als PDF-Datei

offer as pdf file

Die Erfindung wurde von der Hochschule Bochum zum Patent angemeldet.

Ansprechpartner: Icon externer Link Dipl.-Phys.-Ing. Rolf Klingelberger, PROvendis GmbH

 

Fahrrad ABS (ABS)

Antiblockiersystem für Fahrräder mit Federgabel

Angebot als PDF-Datei

offer as pdf file

Die Erfindung wurde von der Hochschule Bochum zum Patent angemeldet.

Ansprechpartner:Icon externer Link  Dipl.-Ing. Andreas Brennemann, PROvendis GmbH

 

D-Rippenrohr Wärmetauscher

Angebot als PDF-Datei

Icon externer Link Film zur Erfindung

Die Erfindung wurde von der Hochschule Bochum zum Patent angemeldet.

Ansprechpartner: Icon externer Link Dipl.-Ing. Andreas Brennemann, PROvendis GmbH