Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Ein Semester im Zeichen der Bienen

Hochschule Bochum ist eine der Gewinnerinnen im Wettbewerb "Eine Uni - Ein Buch" des deutschen Stifterverbandes

Hochschule Bochum liest "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde

Die Hochschule Bochum gewinnt im Wettbewerb "Eine Uni – ein Buch" und wird mit 10.000 Euro prämiert.

Der Stifterverband und die "Klaus Tschira Stiftung" unterstützen im Jahr 2019 bundesweit zehn Hochschulen, die sich in verschiedenen Aktionen mit einem Buch ein Semester lang beschäftigen. Jede prämierte Hochschule bekommt 10.000 Euro für die Umsetzung ihres Projekts.

Die Hochschule Bochum ging mit dem Vorhaben "Den Bienen auf der Spur" ins Rennen und wurde als eines von bundesweit 10 Projekten ausgewählt (siehe Pressemitteilung vom Stifterverband: "Zehn Hochschulen gewinnen im Wettbewerb Eine Uni – ein Buch").

Der Roman "Die Geschichte der Bienen" von Maja Lunde beschreibt die Veränderungen für Bienen und ihren Lebensraum Erde durch Einfluss des menschlichen Lebenswandels in den letzten zwei Jahrhunderten. Negative Entwicklungen bedrohen Bienen in ihrer Existenz, was wiederum unmittelbare Auswirkungen auf das menschliche Leben hat. 

Geplant sind über die nächsten Semester verschiedene Aktionen und Veranstaltungen rund um die Themen Bienenhaltung und Bienenerhalt.

Die Aktivitäten starten mit dem Welttag der Bienen am 20. Mai 2019. An diesem Tag wird es für alle Hochschulangehörigen verschiedene Mitmachmöglichkeiten geben, vom Bau von Insektenhäusern über die Projektion eines 3D-Films, mit dem man den Flug von Bienen hautnah virtuell erleben kann. Höhepunkt wird dann der Schauflug eines Bienenvolkes vom Imkersachverständigen Wolfgang Schulze auf der Wiese hinter der Mensa sein.

Am Mittwoch dem 5.6 folgt ein Kinoabend im METROPOLIS Kino, gezeigt wird "More than Honey". Anschließend sind alle Besucher zu einer Diskussionsrunde eingeladen.

Den Bienen auf der Spur

Als weiteres Ziel des Vorhabens „Den Bienen auf der Spur“ wird die Hochschule einen eigenen Bienenstock an der Hochschule einrichten und auch eigenen Honig gewinnen und verkaufen. Hierzu wird es Imkerschulungen für Hochschulangehörige geben, die dann die Patenschaft für die Bienenstöcke übernehmen. Somit tragen wir als Hochschule aktiv zum Bienenerhalt bei.

Durch den Bau von Insektenhäusern wird außerdem Lebensraum für die wilden Artverwandten der Honigbiene geschaffen. Erwartet werden u.a. die gehörnte Mauerbiene, die rostrote Mauerbiene, die Hosenbiene und die Frühlingspelzbiene.

Weltbienentag am 20. Mai - wir sind dabei!

Programm zum Weltbienentag an der Hochschule Bochum (PDF-Datei)
Programm zum Weltbienentag an der Hochschule Bochum (als PDF-Datei)

Weltweit wird am 20. Mai 2019 der Weltbienentag gefeiert. Der Tag ist dem kleinen Nutztier gewidmet, um auf die verschiedenen Arten der Bienen hinzuweisen. Durch Bildung und Aktivitäten soll das Bewusstsein für die wichtige Rolle der Insekten erhöht und auf ihre schwindenden Bestände aufmerksam gemacht werden. Auch die Hochschule Bochum wird mit diesem Programm mitmachen:

  • 10:00 - 15:00 Uhr: Infostand im Mensafoyer
  • 11:00 - 14:00 Uhr: Insektenhäuser bauen im Hochschulgarten
  • 12:00 Uhr: 3D-Bienenfilm im Universaltechnikzentrums (UTZ), Raum C 3-20 (ca. 15 Min.)
  • 12:30 Uhr: Bienenvolk zu Gast an der Hochschule - Schauflug auf der Mensawiese
  • 13:00 Uhr: Kunstaktion am Mensastand
  • 13:00 Uhr: 3D-Bienenfilm im UTZ (ca. 15 Min.)
  • 14:00 Uhr: 3D-Bienenfilm im UTZ (ca. 15 Min.)

METROPOLIS Kino und die Hochschule zeigen "More than Honey"

Mit spektakulären Aufnahmen öffnet sich der Blick auf eine Welt jenseits von Blüte und Honig, die man nicht so schnell vergessen wird. Es werden Einblicke in das Leben von Imkern rund um die Welt gewährt und anhand ihrer Schicksale wird in die Problematik des Bienensterbens eingeführt. Der Hochzeitsflug einer Königin aus der Bienenperspektive stellt einen den zahlreichen filmischen Höhepunkte dar.  Im Anschluss sind alle Interessierten eingeladen sich in einer Diskussionsrunde über den Film und die Thematik des Bienensterbens auszutauschen.

  • Mi., 5. Juni 2019, 17:30 Uhr im Metropolis Kino am Hauptbahnhof
  • Trailer zum Film "More than Honey"

Karten zum Normaltarif gibt es hier: https://kinotickets.online/bochum-metropolis/booking/8591

Studententarif 6€ im Vorverkauf nur direkt im Metropolis oder am 20. Mai am Mensastand der Hochschule