Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Mehr Deutschlandstipendien

Hochschule Bochum wünscht sich Vernetzung auch in Zeiten von Kontaktverboten

Eine Feierstunde zur Vergabe der Deutschlandstipendien wie in den früheren Jahren kann es 2020 leider nicht geben.

119 Deutschlandstipendien kann die Hochschule Bochum in diesem Jahr vergeben, das sind zehn mehr als im vergangenen Jahr. Dass das Interesse an diesem Instrument der Studienfinanzierung insgesamt zugenommen hat, zeigt sich in Pandemie-Zeiten auch an den weiteren Zahlen der Statistik für 2020: insgesamt haben sich 483 Studierende für eine Förderung beworben, das sind 24 mehr als 2019. Und von den 42 Stipendiengebern sind neun Förderer erstmals dabei.

Dabei wurden viele Förderzusagen schon sehr frühzeitig gegeben. „Das ist ein gutes Signal an unsere Studierenden“, freut sich Hochschulpräsident Prof. Dr. Jürgen Bock, der sich auch in diesem Jahr wieder persönlich bei der Stipendienakquise engagiert hat.

Umso bedauerlicher ist, dass die sonst regelmäßig im November stattfindende Feierstunde zur Übergabe der Förderurkunden ausfallen muss, stellt Dr. Bock fest. Denn ein Effekt des Deutschlandstipendiums ist auch, dass sich die Stipendiat*innen und Vertreter der fördernden Unternehmen und Institutionen bei dieser Gelegenheit persönlich kennenlernen.

„Die Hochschule fördert mit dem Deutschlandstipendium ihre besten Studierenden“, erklärt Prof. Dr. Bock, der eigens eine Videobotschaft an Stipendiengeber und Geförderte richtete. „So ist die Förderung eine Chance für Unternehmen, mögliche zukünftigen Mitarbeiter*innen kennenzulernen. Und die Studierenden bekommen frühzeitig Gelegenheit, mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu kommen“, verdeutliche der Hochschulpräsident. „Diese Vernetzung möchten wir auch trotz der aktuellen Hygienebedingungen unterstützen.“ Entsprechend vermittelt die Hochschule den Förderern den Email-Kontakt zu ihren Stipendiaten und ermuntert sie ausdrücklich, – sei es telefonisch, per Email oder Video-Chat – miteinander ins Gespräch zu kommen.

Jeweils 300 Euro monatlich erhalten die Stipendiaten in der Regel für jeweils ein Jahr. Dabei wurden bei der Auswahl durch eine Jury unter Leitung von Vizepräsidentin Prof. Dr. Eva Waller nicht nur die Studienleistungen der Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigt, sondern auch ihr soziales Engagement, ihre Lebenssituation und nicht zuletzt ein überzeugendes Motivationsschreiben.

 

Die Hochschule dankt allen Förderern:

  • Alice und Hans Joachim Thormählen-Stiftung: 10 Stipendien (Campus Velbert/Heiligenhaus)
  • Bildungswerk Philipp Jakob Weiland: 1 Stipendium
  • BOGESTRA AG: 1 Stipendium
  • eggheads GmbH, Bochum: 1 Stipendium
  • Eickhoff Maschinenfabrik u. Eisengießerei GmbH: 2 Stipendien
  • Emschergenossenschaft: 1 Stipendium
  • ESRI Deutschland GmbH: 1 Stipendium
  • Friedrich PICARD GmbH & Co. KG: 1 Stipendium
  • G DATA CyberDefense AG: 1 Stipendium
  • Gesellschaft der Förderer der Hochschule Bochum e.V.: 3 Stipendien
  • Heiligenhauser Sparkassenstiftung: 1 Stipendium
  • Hünnebeck Deutschland GmbH: 1 Stipendium
  • Keysight Technologies Deutschland GmbH: 2 Stipendien
  • MBN Bau Aktiengesellschaft: 1 Stipendium
  • Oase GmbH: 1 Stipendium
  • ÖbVi Petersen Vermessungsingenieure: 1 Stipendium
  • Philipps GmbH & Co.KG: 1 Stipendium
  • PowerJo UG: 1 Stipendium
  • qed-Stiftung an der Hochschule Bochum: 32 Stipendien
  • RAG-Stiftung: 8 Stipendien
  • R.IT GmbH: 1 Stipendium
  • Rotary Club Bochum: 1 Stipendium
  • RÜTGERS STIFTUNG: 1 Stipendium
  • SIGNAL IDUNA: 1 Stipendium
  • Dr. Spang Ingenieurgesellschaft für Bauwesen, Geologie und Umwelttechnik mbH: 1 Stipendium
  • Sparkasse Bochum: 5 Stipendien
  • Stadtwerke Bochum: 2 Stipendien
  • Stadtwerke Herne: 1 Stipendium
  • Stein HT GmbH: 13 Stipendien
  • Straßen.NRW: 1 Stipendium
  • USB Bochum GmbH: 1 Stipendium
  • Vaillant Group: 1 Stipendium
  • VIACTIV Krankenkasse: 1 Stipendium
  • Vivawest Wohnen GmbH: 2 Stipendien
  • Volkswagen Infotainment GmbH: 2 Stipendien
  • Voltavision GmbH: 1 Stipendium
  • VPI e.V., Vereinigung der Prüfingenieure: 5 Stipendien
  • Weesbach-Stiftung: 4 Stipendien

BO-Webseite zum Deutschlandstipendium