Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Das wissenschaftliche Arbeiten ist ein Grundbaustein für den Studienerfolg. Im Rahmen des „Studienstart aktiv“ ist folgendes Programm für Sie vorgesehen, um Sie an das wissenschaftliche Arbeiten heranzuführen:

  1. Zeitraum 16.08-20.08: Es findet der Orientierungstest zur schriftsprachlichen Kompetenz (O-Test) statt. Dieser zeigt Ihnen Ihre Stärken und Schwächen in den Bereichen Rechtschreibung, Grammatik & Kommasetzung und Wissenschaftssprache auf.
  2. Zeitraum 23.08 - 03.09: Sie erhalten Input zu Ihrer obligatorischen (= verbindlichen) Schreibaufgabe.
  3. Zeitraum 06.09 – 13.09: Sie arbeiten eigenständig an Ihrer Schreibaufgabe und erhalten Unterstützung durch Sprechstunden.
  4. Zeitraum: 13.09 – 17.09: Sie können sich auf eine optionale (= freiwillige) Präsentation Ihrer eingereichten Schreibaufgabe vorbereiten und werden hierbei auch durch Sprechstunden unterstützt.
  5. Zeitraum 20.09 – 24.09: Die Abschlusspräsentationen werden gehalten und es wird ein direktes mündliches Feedback gegeben.
  6. Zeitraum: Bis Ende September / Anfang Oktober erhalten Sie eine kurze Rückmeldung zu Ihrer Schreibaufgabe.