Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

OnTop – Bewässerung

Eine der Grundvoraussetzungen jeder Pflanze und somit auch für die OnTop Rooftop Farm von zentraler Bedeutung ist die Wasserversorgung. Um diese optimal zu ermöglichen, sollte daher eine regelmäßige und ausreichende Bewässerung stattfinden.

Bewässerung

Dafür wurde auf der OnTop Rooftop Farm eine automatische Bewässerungsanlage installiert. Diese stellt sicher, dass die einzelnen Beete vollständig autark mit Wasser versorgt werden können.

Hierzu werden die einzelnen Beete an einen in sich geschlossenen Bewässerungskreislauf eingebunden. Ultraschallsensoren überprüfen in regelmäßigen Zeitabständen den Füllstand der Wasserbehälter an den einzelnen Beeten. Bei Unterschreiten des festgelegten Minimalwasserpegels, wird mittels Microcontroller ein Magnetventil angesteuert, welches die Zufuhr aus den Regenwassertanks öffnet und die Wasserpumpe aktiviert.

Sobald der maximale Füllstand durch das nachgepumpte Regenwasser erreicht ist, wird das Magnetventil durch ein weiteres Signal durch den Microcontroller geschlossen und die Wasserzufuhr gestoppt.

Die benötigte Energie wird mittels einer Solaranlage direkt vor Ort generiert.

Durch drei große Regenwassertonnen, die über ein kombiniertes Fassungsvermögen von rund 1.500 Liter verfügen, ist es möglich die Rooftop Farm auch bei längeren Trockenphasen vollständig automatisiert und ausschließlich mit aufgefangenem Regenwasser zu versorgen.

solar betriebene Bewässerung
Bewässerung II

Bilder: © Constantin Sauer - WhatisReality