Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.
Bachelorstudiengang KIA-Geoinformatik

Bachelor of Engineering

Bachelorstudiengang KIA Geoinformatik (Bachelor of Engineering)

Als Gebiet der angewandten Informatik beschäftigt sich die Geoinformatik mit der Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung digitaler raumbezogener Informationen, sog. Geoinformationen. Ob Mobilität, Telekommunikation, Umweltwissenschaften oder Versicherungswirtschaft, Geoinformationen spielen in fast allen Branchen eine zentrale Rolle. Unser Bachelorstudiengang Geoinformatik vermittelt Ihnen alle erforderlichen Kompetenzen, um digitale Geoinformationen in zahlreichen Anwendungskontexten nutzen und verarbeiten zu können – sei es durch die Analyse komplexer Geodatenbestände, den Aufbau und die Weiterentwicklung von Geoinformationssystemen oder die Entwicklung kartenbasierter Apps.

Anonymität / Untergehen in der Masse ist und bleibt bei uns ein Fremdwort. Zu Beginn des Studiums erleichtern Vorkurse, eine Einführungswoche mit Campusführung, Impulsvorträgen, Erstsemesterprojekt, gemeinsames Grillen und Abendveranstaltungen den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt. Während des Studiums sorgt dann der enge persönliche Kontakt zu den Lehrenden und MitarbeiterInnen, sowie Tutorien für optimale Studienergebnisse in einem überschaubaren Zeitrahmen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseiten zu den beiden Bachelorstudiengängen KIA Geoinformatik und KIA Vermessung.