Viele Persönlichkeiten. Zwei Standorte. Eine BO.

Entlastung für Alleinerziehende

Um gezielt Alleinerziehende zu unterstützen, wird der sogenannte Entlastungsbetrag in der Einkommensteuer befristet auf die Jahre 2020 und 2021 von derzeit 1908 Euro auf 4008 Euro angehoben. Der Entlastungsbetrag ist ein zusätzlicher Steuerfreibetrag, der die besonderen Belastungen Alleinerziehender berücksichtigt - das sind zu 90 Prozent Frauen. Für den Steuervorteil müssen Alleinerziehende nicht bis zur Steuererklärung warten. Mit der Lohnsteuer können sie die Entlastung noch im nächsten halben Jahr direkt nutzen. Weitere Informationen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finden Sie hier.

Quelle: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Stand 1.7.2020